Daniel Trinkl erfüllte sich Anfang April 2015 seinen Traum. Der junge Österreicher fing einen 33 Kilo Spiegelkarpfen aus einem über 600 Hektar großen Gebirgsstausee in den Südfranzösischen Pyrenäen.Nach einer Woche kaltem Wind der über die Wasseroberfläche peitschte und keinen einzigen Biss mit sich brachte, wechselte Daniel den Platz in eine windgeschützte und sehr seichte Bucht. Er platzierte seine Falle, bestückt mit Imperial Baits Carptrack „Carp Total“ Boilies, in sehr flachem Wasser, zwischen einigen Bäumen und Sträuchern. Morgens um 5 Uhr hallte ein lauter Freudenschrei durch diese Bucht!

Habt ihr eigentlich schon den großen Pop-Up Ausverkauf bei Imperial-Baits gesehen? Die Jungs halten tolle Angebote für euch bereit. Ihr solltet mal einen Blick drauf werfen!

pop up ausverkauf DE -  - Imperial-Baits, carptrack, carptotal