Bei Rapper Marteria alias Marten Laciny geht es momentan heiß her. Der Rostocker hat in der Vergangenheit bekannte Hits wie „Lila Wolken“, „OMG“ oder „Kids“ produziert und steht auch aktuell nicht still. Kommenden Freitag, am 26. Mai released er sein neues Album „Roswell“. Bisher sind die Singles „Aliens“ und „Das Geld muss weg“ erschienen und machen Bock auf das komplette Werk. Auch beim Jugendradiosender 1 Live ist er momentan Dauerbrenner und mega tagesaktuell.

Was nicht jeder weiß ist, dass Marten auch leidenschaftlich gerne angelt und am liebsten jede freie Minute am Wasser verbringt. Kennen wir alle sehr gut oder? Aber ist dafür zwischen Konzerten, Releasestress und Interviews überhaupt Platz? Der leidenschaftliche Angler findet Lösungen!

Marten spielt momentan seine allererste Tour nach. Neben den Auftritten in den zum Teil winzigen Clubs, angelt der Stimmungsmacher an verschiedenen Gewässern und bleibt auch am Wasser am Start. Doppelt sympathisch, finden wir!

Bei seinem letzten Besuch in Würzburg verbrachte er die Vornacht nicht wie andere Stars im Hotel. Ganz bodenständig und cool, gings für eine flinke Nacht auf Karpfen. Zum fischigen Onenightstand wurde das nachfolgende Video „One Night in Würzburg“ produziert.

Auf dem kommenden Album spiegelt sich seine Leidenschaft unter anderem in dem Song „Blue Marlin“ wieder. Bei uns läuft Martens Mukke bereits seit dem Album „Zum Glück in die Zukunft 1“ auf dem Player und begleitet uns auf Touren ans Wasser. Ihr sucht nach passender musikalischer Begleitung beim Fischen? Dann checkt auch unbedingt mal seine unbekannteren Album-Tracks und den Stuff, seines 2. Ichs „Marsimoto„.

Jetzt geht’s mit Marten ans Wasser…

Session mit Marteria

Marteria über sein neues Album, Reisen und faires Angeln

Sein am 26. Mai erscheinendes Album „Roswell“ könnt ihr hier vorbestellen:

News vom angelnden Rostocker erhaltet ihr: