Dass Robin Illner sich besonders gut darauf versteht, die Hintergründe seiner Angelei zu erklären, dürfte jedem bekannt sein, der schon Mal einen Film mit seiner Person gesehen hat. Der letzte twelve ft. PRO- Film, in dem Robin dich auf seine Stausee-Angelei nach Frankreich begleitet, ist da keine Ausnahme. Neben dem spannenden Streifen, in dessen Verlauf es Robin nach anfänglichen Schwierigkeiten doch noch gelingt, den Karpfen zu Leibe zu rücken, hat der Film ein weiteres Nebenprodukt abgeworfen, das nunmehr auch auf twelve ft. PRO zu sehen ist. Robin hat sich die Zeit genommen, im Rahmen eines Tutorials auf die bedeutende Rolle des Wetters beim Karpfenangeln einzugehen.

twelvefeetmag Robin Illner Wetter 2 -  - twelve ft. mag, twelve ft., carps, Carpfishing

Von Vorurteilen und Halbwahrheiten – gefährliches Halbwissen auf dem Prüfstand

Unser Wetterfrosch Robin nimmt hierbei kein Blatt vor den Mund und spürt den Wetterfaktoren in angemessener Gründlichkeit nach. Welchen Einfluss hat etwa die Mondphase auf den Stoffwechsel der Fische und inwieweit macht sich dies wiederum im Fressverhalten bemerkbar? Was ist mit dem Wind und dessen Richtung? Welche Temperaturschwankungen können unsere von Natur aus wechselwarmen Freunde auf welche Weise verarbeiten? Wann schlägt den Fischen das Wetter auf den Appetit und wann nicht? Inwieweit mach hier der Gewässertypus und die jeweilige Tiefe einen Unterschied. Die Liste der Fragen ließe sich noch weiter fortsetzen.

Zweifellos: Das Thema Wetter ist diesseits und jenseits des Karpfenangelns sehr komplex und entscheidet mithin über Wohl und Wehe unseres anglerischen Erfolgs. Damit ist auch der Mehrwert beschrieben, den dir das Tutorial von Robin Illner für deine Angelei bereitstellt: Gerade zu diesem Thema kursieren viel Halbwahrheiten. Das Bezeichnende: Manche Annahmen, die von einigen Gleichgesinnten  blindlings übernommen werden, teilt Robin so gar nicht, zumal seine Erfahrungen andere Erkenntnisse befeuert haben.

twelvefeetmag Robin Illner Wetter 3 -  - twelve ft. mag, twelve ft., carps, Carpfishing

Umso besser ist es da, dass Robin diese Halbwahrheiten und Vorurteile zum Wetter auf den Prüfstand stellt und alledem eine Expertise gegenüberstellt, die die Wetterfaktoren von Grund auf aufbereitet. Denn: Die Ausstattung mit einem soliden Grundwissen kann nur vorteilhaft sein, wenn es darum geht, in Zukunft seine anglerischen Entscheidungen von Wettereinflüssen abhängig zu machen, die wirklich einen nachgewiesenen Einfluss auf das Verhalten unserer Freunde haben.

Keine nebulösen Halbwahrheiten, sondern ungetrübte und erhellende Aussichten auf’s Wetter – das ist das neue twelve ft. PRO-Tutorial mit Robin Illner, das du hier sehen kannst. Oder klicke einfach auf das nachfolgende Bild.

MicrosoftTeams image 10 -  - twelve ft. mag, twelve ft., carps, Carpfishing

Weitere Informationen zu twelve ft. PRO

twelve ft. PRO bietet dem geneigten Karpfenangler exklusive Videos der deutschen- und internationalen Karpfenszene entlang verschiedner Formate: Dokus, Tutorials, Session-Filme, Produktvorstellungen, Langzeit-Tests und vieles mehr. Es lohnt sich! Du bist noch kein PRO-Mitglied? Weitere Infos gibt’s in der twelve ft. PRO Übersicht.