Seit Jahren ist der Fluss Patricks zweites zu Hause. Fernab großer Futtermengen verfolgt er einen neuen Ansatz der Flussangelei in Deutschland. Doch bevor es in twelve ft. Ausgabe 23 um ausgeklügelte Taktiken und außergewöhnliche Futterstrategien am Strom geht, möchten wir dir heute den Angler hinter der Story vorstellen. In unserem kleinen Fragebogen gibt Patrick Reuter einen Einblick in seine Angelei. Viel Spaß!

twelvefeet ausgabe23 patrickreuter 6 -  - twelve ft. Ausgabe 23, Patrick Reuter, Karpfenangeln am Fluss, Ausgabe 23

Im Kurzinterview: Patrick Reuter

Dein Wohnort und Beruf –> Würzburg, Apotheker

Beschreibe deinen Angelstyle in 3 Worten –> trial and error

Dein Lieblingsfiilm (anglerisch) –> Parabolisch im Kies

Dein Lieblings-YouTube-Kanal –> prolinecarpproducts

Dieses Social Network besuchst du täglich –> Instagram

Dein Lieblingsköder –> Boilies bis 15 mm – fischig, fleischig, herb

Diesem Rig vertraust du –> simple No-Knot-Rig

twelvefeet ausgabe23 patrickreuter 36 -  - twelve ft. Ausgabe 23, Patrick Reuter, Karpfenangeln am Fluss, Ausgabe 23

Welche Session wirst du niemals vergessen? –> eine Frühjahres-Session mit meinem Freund Thomas Rechenbach in Südfrankreich. Der auflandige Mistral war so heftig, dass man kaum aufrecht stehen konnte. Wir fingen ziemlich gut. Bis heute denke ich demütig an diese Kraftprobe der Natur zurück

Welchen Fisch möchtest du (nochmal) fangen? –> ein unbekannter 30 Kilo Riese aus einem Fluss wäre mein absolutes Highlight

Mit welchem Karpfenangler würdest du gerne mal fischen? Warum? –> Pierre-Michel Lehe – weil er ein angenehmer Gesprächspartner weit über den Tellerrand des Karpfenangelns hinaus ist

Dieses Gewässer würdest du jederzeit wieder befischen —> die Donau

Shorty oder Long-Sessions? –> a lot of shorties

Das kommt am Wasser in die Pfanne –> Steaks

twelve ft. Go Live – Wann geht Ausgabe 23 online?

twelve ft. Ausgabe 23 steht in den Startlöchern und wird am 20. Dezember 2020 releast. Das Warten hat bald ein Ende. Noch 12 Tage.

Das könnte dich auch interessieren

Möchtest du in der Zwischenzeit noch etwas mehr von Patrick Reuter und seiner Angelei erfahren. Dann könnten dich diese Beiträge ebenfalls interessieren:

Flusskarpfen in Deutschland – Patrick Reuter nimmt uns mit!

Flussangelei im Herbst – Patrick Reuter