Eine möglichst geringes Packmaß, aber dennoch genug Komfort. Unser Redakteur hat das Freelancer Vagabond Rack System von Anaconda in den vergangenen Monaten am Wasser gehabt, das diese Skills mitbringen soll. Wir möchten herausfinden, ob das Sleep System wirklich hält, was es verspricht und zeigen dir die Features im Detail.

Ein geringes Packmaß

Das Packmaß spielt bei uns schon seit einigen Jahren eine große Rolle. Sinkende Tacklegewichte sind längst im Angelbereich angekommen, denn eines ist klar: niemand schleppt sein Tackle gerne. Als unser Redakteur das Freelancer Vagabond Rack System zum ersten Mal im Kofferraum verstaut wurde, staunte er nicht schlecht. Es fällt direkt auf, dass das Sleepsystem für einen platzsparenden Transport konzipiert ist. Das Packmaß ist sehr niedrig und auch im zusammengefalteten Zustand sehr flach. Es liegt gerade mal bei 95 x 80 x 30 cm. Auch das Gewicht hat uns positiv überrascht. Das komplette Sleepsystem (inkl. Schlafsack) bringt gerade mal 10,8 Kilo auf die Waage.

twelvefeetmag freelancer vagabond rack system 1 -  - Sleep System, Anaconda Freelancer Vagabond VRS6 System

Die Produktskills der Liege

Die Liege ist in einer Flatkonstruktion gefertigt. So findet sie in einem Brolly oder auch in einem flachen Bivvy problemlos Platz. Die Schaumstoffmatratze ist mit einem Polarfleece überzogen. Dies macht sie nicht nur sehr bequem, sondern schützt in den Wintermonaten auch sehr gut vor Kälte. In unserem Langzeittest haben wir die Matratze – auch bei längeren Sessions – als sehr komfortable empfunden. Nach mehreren Monaten im Einsatz haben wir auch immer noch nicht das Gefühl, dass sich die Matratze schnell „durchliegt“.

twelvefeetmag freelancer vagabond rack system 2 -  - Sleep System, Anaconda Freelancer Vagabond VRS6 System

Die Liegenhöhe kann stufenlos zwischen 40 bis 55 cm eingestellt werden – unser Redakteur hat sie in der niedrigsten Sufe gelassen, da er sie im Brolly genutzt hat. Das verstellen der Beine ist ziemlich easy. Hierzu müssen nur die Clipse gelöst werden und schön können die Beine stufenlos ausgezogen werden. An den sechs Beinen sind große Schlammfüße angebracht, die zum einen das Verschwinden der Beine in den Boden verhindern und zum anderen für einen stabilen Stand sorgen, da sie sich der Neigung des Untergrunds anpassen. Die Maße der Liege liegt bei 210 x 80 cm. Zudem ist die Liege bis 175 Kilo belastbar – für einen leichten Alurahmen eine ordentliche Leistung, wie wir finden.

twelvefeetmag freelancer vagabond rack system 4 -  - Sleep System, Anaconda Freelancer Vagabond VRS6 System

Ein Schlafsack für alle Jahreszeiten

Der passende Schlafsack muss nicht gesucht werden, denn dieser ist im Lieferumfang bereits enthalten und perfekt auf die Liege abgestimmt. Das Maß von 210 x 90 cm und bietet so genügend Platz für einen angenehmen Schlaf. Der Schlafsack ist für das ganze Jahr ausgelegt und kann je nach Jahreszeit optional per Reisverschluss entfernt werden. Es ist möglich, sowohl den äußeren, als auch den inneren Layer separat „herauszippen“. Der äußere Layer ist zudem wasserabweisend. Du brauchst also keine Sorgen haben, dass der Schlafsack direkt durchnässt, wenn er bspw. mal etwas Regen abbekommen sollte.

twelvefeetmag freelancer vagabond rack system 3 -  - Sleep System, Anaconda Freelancer Vagabond VRS6 System

Unser Redakteur hat den Schlafsack bereits zu seinem Saisonstart getetstet, als es sich nachts noch in einstellige Minusbereiche abkühlte. Er hatte zwar eine Zeltheizung dabei, die allerdings nicht zum Einsatz kommen musste, da der Schlafsack für eine angenehme Wärme gesorgt hat.

Freelancer Vagabond Rack System – online shoppen

Unsere Online-Recherche hat gezeigt, dass das das Freelancer Vagabond Rack System für ca. 250 Euro zu bekommen ist – so zum Beispiel bei der Angelzentrale Herrieden. Schau doch mal im Shop der Jungs vorbei und hol‘ dir weitere Produktdetails auf den Screen.

twelvefeetmag freelancer vagabond rack system 7 -  - Sleep System, Anaconda Freelancer Vagabond VRS6 System

Regelmäßig neue Infos von Anaconda