Für viele mögen die kleinen Flüsse unattraktiv sein, doch ich weiß, dass sich hier wahre Schätze verbergen. Wer ausgiebig beobachtet und die richtigen Spots wählt, fischt erfolgreich. Meine Suche nach attraktiven Plätzen besteht aus ausgiebigen Spaziergängen entlang der Flussabschnitte, die ich befischen möchte. Jegliche Anzeigen von Fischen registriere ich und entscheide danach, wo ich fischen werde. Es ist auf jeden Fall ratsam, Augen und Ohren offen zu halten.

Kleine Flüsse können unterschiedlich verlaufen und können auf ihrer Strecke mehrmals durch Wehre unterbrochen werden. Tritt dieser Fall ein, muss man sich von Abschnitt zu Abschnitt konzentrieren und nach den Hot Spots suchen. Das können Seerosen, Schilfgürtel, ausgespülte Flusskurven oder auch überhängende Bäume sein. Auf diese unterschiedlichen Plätze möchte ich heute etwas näher eingehen. By the way – Flussabschnitte, an denen solche Plätze nicht zu finden sind, bedeuten noch lange nicht, dass sie fischarm sind.

Seerosen und Schilfgürtel – viel natürliche Nahrung

Zwischen den Seerosen findet sich immer wieder natürliche Nahrung, wie z.B. Schnecken. Deshalb sind diese Plätze auch bei flachem Wasser echte Hot Spots. Wie an einem See, stehen die Fische auch hier, um sich auszuruhen oder zu sonnen. Auch Schilfgürtel bieten viel natürliche Nahrung. Durch den Strom wird zudem einiges angespült, was sich in dem Gürtel festsetzt.

twelvefeetmag attraktive plätze in kleinen flüssen 2 -  - Kleine Flüsse zum karpfenangeln, Karpfenangeln an kleinen Flüsse, Attraktive Platze an kleinen Flüssen

Überhängende Bäume – Fresskuhlen als Indiz für Futterplatz

Diese Spots werden oftmals gerne unterschätzt, wenn Seerosen und Schilf im selben Abschnitt zu finden sind. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich unter den überhängenden Bäumen Fresskuhlen verbergen können. Um nicht jede Montage gleich abzureisen, lohnt sich ein einfaches Anwerfen nur mit Blei. Hat man so eine Kuhle gefunden, ist dies definitiv ein Indiz für einen aktiven Futterplatz. Wäre dieser Platz nicht aktiv, wäre dieser durch die Strömung schnell versandet bzw. als Kuhle nicht aufzufinden.

twelvefeetmag attraktive plätze in kleinen flüssen 3 -  - Kleine Flüsse zum karpfenangeln, Karpfenangeln an kleinen Flüsse, Attraktive Platze an kleinen Flüssen

Ausgespülte Flusskurven – ruhende Karpfen finden

In ausgespülten Flusskurven sammelt sich im Außenbereich zwar nicht ganz so viel Futter, strömungsabhängig können diese jedoch deutlich tiefer sein und sich je nach Jahreszeit zu echten Hot Spots entwickeln. Um dem Strom zu entkommen, können hinter einer ruhigen Innenkurve ruhende Fische stehen.

twelvefeetmag attraktive plätze in kleinen flüssen 4 -  - Kleine Flüsse zum karpfenangeln, Karpfenangeln an kleinen Flüsse, Attraktive Platze an kleinen Flüssen

Da ausgiebiges Location die halbe Miete ist, kann ich jedem nur ans Herz legen, diese konzentriert durchzuführen und keine Alternative auszulassen.

Mehr über Alex und seine Angelei erfahren

Regelmäßige News von Anaconda erhalten