Manchmal sind es die kleinen Dinge, über die es sich zu berichten lohnt. Denn nur weil sie klein sind, bedeutet das noch lange nicht, dass sie nicht auch schwerwiegende Effekte haben können. Dieses Prinzip trifft wohl auf diese Newsmeldung mehr zu, denn je: Wir stellen dir das neue Blei der Firma Carpleads vor, das Structure Finder Lead.

Schlamm, Sand, Lehm – Alles kein Problem

Bei diesem praktischen Gimmick ist der Name Programm: Dieses Blei wurde eigens dazu entwickelt, den Gewässergrund zuverlässig abtasten zu können. Es verfügt über 2 Noppenreihen, über die Unebenheiten und  – mit etwas Erfahrung – sogar nuanciertere Bodenbeschaffenheiten ertastet werden können. Nicht nur, dass die Noppen eine gute Rückmeldung der Bodenbeschaffenheit vermitteln, sondern auch, dass die hervorstehenden Noppen als „Greifer“ für etwaiges Sediment und oder Kraut weitere Informationen über den Spot liefern können.

twelvefeetmag karpfenangeln am kanal sandy bauer 2 -  - twelve ft. PRO, twelve ft., Carptackle, carps, Carpleads, Carpfishing

Kleine Details – große Unterschiede

Das Blei ist nicht nur für den Einsatzzweck des Werfens konzipiert: Durch seine abgerundete Unterkante kann zudem der Grund auch vom Boot aus sehr gut abgeklopft werden.

Die Beschichtung der Structure Finder-Bleie wurde in einem hellen Sandton gehalten, damit Schlamm- oder Lehm-Ablagerungen direkt erkannt werden können. Durch die strukturierte Oberfläche haften die Sedimente sehr gut an der Beschichtung.

Auch Kraut und Unterwassergräser bleiben dank der speziellen Form leichter am Structure Finder hängen und geben so Aufschluss über die Unterwasserwelt!

Das Blei ist in 3 verschiedenen Größe – 80g – 100g – 115g – erhältlich.

Regelmäßige News von Carpleads erhalten