Im Winter steht der Hakenköder im direkten Fokus, jegliches Beifutter ist bei niedriger Wassertemperatur oft schon zu viel. Der 3 in One Fluro Powder Dip aus dem Hause SBS kann in dieser Situation der Schlüssel zum Erfolg sein.

Der Dip ist, durch seine zwei voneinander getrennten Pulver-Attraktoren, sehr flexibel in seiner Anwendung. Im unteren Teil der Dose befinden sich 150 Gramm Pulver-Dip, der durch seinen starken Eigengeruch eine sehr intensive Duftwolke in allen Wasserschichten verteilt. Die zweite Komponente besteht aus 25 Gramm Fluro-Powder mit einer sehr hohen Haftbarkeit.

Als dritte Komponente ist dem Angler frei überlassen ob er Wasser oder ein Liquid wählt um das Puder am Köder zum haften zu bringen. Somit bietet der 3 in One Fluro Powder Dip einen visuellen wie auch geschmacklich attraktiven Booster für unsere Hakenköder.

fischmicha 1024x680 -  - twelve ft. Michael Nürenberg, SBS-Baits, Powder Dip, Feature, Ausgabe 4
Auch die dicken Fische lassen sich damit überlisten

Anwendungsmöglichkeiten:

Situation 1: Der Boilie wird mit Wasser oder Liquid angefeuchtet. Im Anschluss wird der Hakenköder in den Pulverdip des unteren Teiles der Dose gelegt. Durch kräftiges durchschütteln der Dose wird der Boilie mit dem Pulver benetzt. Dieses Verfahren kann beliebig oft wiederholt werden um eine verführerische Wolke im Wasser zu erzeugen.

Situation 2: Im Winter, wenn die Fische sehr träge sind, kann es von Vorteil sein visuelle Reize des Köders zu schaffen. Oft sind die Gewässer zu dieser Jahreszeit sehr klar und natürliche Nahrung wenig vorhanden. Jetzt ist genau die richtige Zeit, um die zweite Komponente des 3 in One Dips zu wählen. Das Fluro-Powder im oberen Teil der Dose kann genauso mit Wasser oder Liquid verwendet werden, wie der Pulverdip.

Situation 3: Beide Komponenten werden kombiniert. Der Boilie wird angefeuchtet, im Anschluss wird er mit Fluro-Powder benetzt. Danach wird Köder ein weiteres Mal in Wasser/Liquid gedippt um ihn mit der zweiten Komponente (Pulverdip) zu ummanteln.

WICHTIG: Die umgekehrte Reihenfolge der dritten Situation ist nicht empfehlenswert, da in diesem Falle mit dem Pulverdip auch der Fluro-Powder von der Oberfläche unseres Köders ablöst!

micha 1024x680 -  - twelve ft. Michael Nürenberg, SBS-Baits, Powder Dip, Feature, Ausgabe 4
Michael Nürenberg vom SBS Team Germany vertraut darauf

Michael hat in unserer letzten Ausgabe wichtige Tipps zur Angelei an dünnbesetzten Gewässern gegeben. Das Feature mit ihm könnt ihr Ausgabe 4 lesen.

 Quellen: Michael Nürenberg, SBS-Baits, twelve ft. 

 

sbs -  - twelve ft. Michael Nürenberg, SBS-Baits, Powder Dip, Feature, Ausgabe 4