Die Vögel zeigen es und machen es uns vor. Runter mit den Feder und mit großen Schritten dem echtem Frühling entgegen. Gestern war der Sturm ja kaum auszuhalten. Das Wetter nervt langsam. Heute schneit es zeitweise und die Temperaturen rutschen erneut in den Keller. Naja, das noch recht kalte Wetter hat auch seine Vorteile. Ausgabe 5 wächst täglich und erreicht bald einen repräsentativen Status, sodass wir unsere Autoren und Themen detailierter vorstellen können. Bis dahin wünschen wir euch eine gute Zeit am Wasser und die ersten dicken Fische!