Gewohnte Pfade verlassen. Zähe Wege mit neuem Antrieb gehen. Dem tristen Alltag entfliehen. Sich lösen und über den begrenzten Horizont schweifen. Fernab des Standards, des Mainstreams, des bekannten Rhythmus. In dieser twelve ft. Ausgabe des digitalen Karpfenmagazin wollen wir genau diesen Schritt wagen. Auf mehr als 240 Seiten sagen wir dem Tellerrand áde…

Zu Besuch in Amerika

Die Reise führt uns zu Ivelin Petrov in die USA.  Ivelin wird dem ein oder anderen bestimmt schon durch seine atemberaubenden Videos und wunderschönen Fische bekannt sein. Er hat’s drauf uns live dabei sein zulassen…

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.13.16 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Abseits dem Mainstream

Marcel Hüffel und sein Kumpel Jakob begeben sich auf verlassende Pfade. Sie lassen euch dran teilhaben und erleben Abenteuer an altbekannten Gewässern.

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.12.34 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Ein Stop bei James Armstrong in England

Auch im Mutterland des Karpfenangelns machen wir Halt. Der sympathische Engländer James Armstrong nimmt uns mit auf seine Jagd, nach einem besonderen, massiven Fisch.

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.13.33 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Boilies auf Belgisch bei Dreambaits

In Belgien angekommen, besuchen wir die Produktionsstätte der Baitschmiede Dreambaits. Beeindruckend, groß und unzensiert!

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.13.48 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Kurt zeigt uns einen großen Goldfisch!

Der große Orange! Kurt van Cauwenberghs letzte Dezemberfänge sind wirklich die totale Ausnahme. Ein ganz starkes Angelabenteuer, auf das wir ihn begleiten dürfen.

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.14.14 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Schluss mit Futterhaufen beim Füttern mit dem Futterboot

Was wäre eine Reise ohne einmal ordentlich zu füttern? Wir machen das ganz modern mit dem Baitspiralsystem von Carplounge Tackle.

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.14.30 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

In französischen Gefilden

Jan Lintermanns und sein Kumpel Stefan Janssen begeben sich auf Frankreichtour. Sie bleiben am Ball, ehrgeizig und werden für ihre Mühe belohnt!

Bildschirmfoto 2016 11 09 um 13.20.00 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Flexibilität bei Patrick Buhr

Den letzten Halt legen wir in heimischen Gefilden bei Patrick Buhr ein. Der Student hat sich viel vorgenommen, für seine Bildung. Doch die Angelei juckt ihn wieder in den Fingern. Wie er das angeht? Ihr erfahrt es bald in Ausgabe 9!

Bildschirmfoto 2016 11 07 um 23.14.56 -  - twelve ft. Ivelin Petrov, Tellerrand adé, Stefan Janssen, Patrick Buhr, Marcel Hüffel, Kurt van Cauwenberghs, Jan Linthermanns, James Armstrong, frankreich, England, Dreambaits, Carplounge Tackle, Belgien, Ausgabe 9

Wir freuen uns, dass wir euch die gewaltige Ausgabe bald präsentieren dürfen. Unsere Vision ist es mit euch über den Tellerrand zu schauen, Abenteuer zu erleben und euch auch in der dunkleren Jahreszeit optimal zu unterhalten.

In Kürze online – das digitale Karpfenmagazin

Der geplante Release ist am kommenden Wochenende! Natürlich wird das Mag von allen Endgeräten und in verbesserter Performance auftreten. Mehr als 240 Seiten Inhalt vollgestopft mit Text und Fotos und natürlich coolen Videoinhalten!

Seid gespannt!

Euer twelve ft. Team