Guter und erholsamer Schlaf ist von Natur aus wichtig, will man doch ausgeruht und voller Tatendrang in den nächsten Angeltag starten. Bedchairs oder im Allgemeinen auch Angelliegen genannt müssen gleich mehrere Eigenschaften in sich vereinen. Zum einen müssen sie robust und stabil sein, um in den vielen bevorstehenden Angelnächten und dem stetig wechselnden Terrain Sicherheit bieten zu können. Zum anderen sollten sie ein gewisses Maß an Bequemlichkeit vermitteln, den eigenen Körper vom kalten Boden fernhalten und natürlich genug Platz bieten, um entspannt die Füße hochlegen zu können. Der Karpfenshop Carpline24 hat genau in diesem Angelequipment-Bereich eine hauseigene Angelliegen-Range mit unterschiedlichen Modellen entwickelt, die allesamt die vorgenannten Eigenschaften besitzen. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Eckdaten der Carpline24 Bedchairs zusammen gefasst.

Die Carpline24 „Economic“ Bedchair Serie – für die Sparfüchse unter den Anglern

Die „Economic“ Bedchair Serie bietet, wie der Name schon teilweise andeutet, ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis und schont definitiv deinen Geldbeutel bei gleichzeitig hoher Qualität. Aufgebaut ist diese Liege auf einem leichten Stahlrahmen, welcher in Kombination mit den 6 oder wahlweise auch 8 Beinen für hervorragende Stabilität sorgt. Die aus 600D Oxford Nylon bestehende Polsterung sorgt für den entsprechenden Komfort und ist mit extra dicken Gummizügen im oberen und unteren Bereich der Liege am Stahlrahmen befestigt. Im Mittelbereich findet man eine eingearbeitete Verstärkung, um ein Durchliegen so gut wie unmöglich zu machen. Die Höhe der Füße ist dank des leicht zu bedienenden Mechanismus in Sekunden einzustellen und man ist somit komplett unabhängig von dem Neigungswinkel der jeweiligen Angelstelle. Natürlich kann man – modellunabhängig – das Kopfteil entsprechend anheben oder absenken, um das Maximum an Gemütlichkeit herauszuholen. Die „Economic“ Bedchair Serie gibt es in zwei Ausführungen mit jeweils 6 oder 8 Beinen und einem entsprechenden Transportgewicht von 9 oder 10 Kilogramm.

twelvefeetmag Bedchairs Carpline24 -  -
twelvefeetmag Bedchairs Carpline24 4 -  -

Die Carpline24 „Xtreme“ Bedchair Serie – der Maßstab in Sachen Komfort

Bei der „Xtreme“ Bedchair Serie hat das Team von Carpline24 keine halben Sachen gemacht. Auch hier gibt es zwei Ausführungen, die sich nicht nur in der Anzahl ihrer Beine unterscheiden, sondern auch in Punkto Polsterung. Die 6-Bein Variante ist mit einem olivgrünen, sehr dicken 600D Oxford Fleece ausgestattet, welches dank eines cleveren Klettverschluss-Systems schnell abnehmbar ist. Auch hier kommt der extra leichte Stahlrahmen zum Einsatz, der den Transport definitiv erleichtert und gleichzeitig eine gewisse Robustheit vermittelt.  Natürlich sind die Beine mit Hilfe des Schnellverstellsystems zügig auf die richtige Länge ausgefahren und versinken durch die integrierten Schlammfüße nicht im weichen Untergrund.

twelvefeetmag Bedchairs Carpline24 X1 -  -

Das absolute Top-Modell und gleichzeitig große Bruder des Carpline24 Xtreme 6-Bein Bedchairs ist die achtbeinige Variante mit einer 5 Zentimeter dicken Memory-Foam-Matratze und integriertem Kopfkissen aus wasserabweisendem Neopren. Die dicke Kaltschaummatratze ist mit einem Klettverschluss fixiert und kann somit auch komplett abgenommen werden. Das flache Liegenprofil und dem nicht Vorhandensein der sonst störenden Verstellräder steigert den Bewegungsfreiraum als auch den Komfort erheblich. Die „Xtreme“ Bedchair Serie kommt genau wie die „Economic“ Serie in einer 6- und einer 8-Bein Variante daher und bringt ein Gewicht von 10 beziehungsweise 12 Kilogramm mit sich.

twelvefeetmag Bedchairs Carpline24 X -  -

Zu jedem hier vorgestellten Bedchair-Modell gibt es auf dem Carpline24 YouTube-Kanal auch ein kurzes Vorstellungsvideo – reinschauen lohnt sich!

Mehr über Carpline24 erfahren