Immer wieder fuhr Zsolt Bundik an einen großen ungarischen Stausee. Er verbrachte dort bei jeder Session nur zwei Tage und wechselte ständig den Platz um die Karpfen zu finden. Zsolt füttert immer nur sehr wenig aber dafür hoch attraktive Köder. Er vertraut in der Regel auf IB Carptrack Elite und Monster-Liver Boilies. Diese werden zusätzlich gepimpt mit Liquid, Powder, inP und inL. Hier einer seiner vielen Fänge!