Platsch. Erneut schlägt der Marker auf der Oberfläche ein. Nur ein paar Zentimeter neben der Stelle, auf der die Markierung gerade noch die Tiefe anzeigte.Die Schnur wird gespannt, Blei und Marker werden langsam über den Boden gezogen. Das war eine Punktlandung! Der richtige Platz scheint gefunden. Der Untergrund ist kiesig und bretthart. Ich füttere einige Hände Boilies mit dem Wurfrohr, damit der Platz für den kommenden Tag vorbereitet ist. Am nächsten Tag muss die Montage beim ersten Wurf genau am Platz landen, damit die scheuen Fische nicht komplett verschreckt werden und den Platz erstmal meiden. Zur genauen Entfernungsermittlung kommen die MIKA Distance Sticks zum Einsatz.

DSC 3724 Kopie 1024x695 -  - Spodden, MIKA Products, MIKA, Marker, Innovation, Hotspot, Distace Stick, Carbon

So funktioniert´s – Carbon Distance Stick

1. Die zwei Carbon Distance Sticks werden am Angelplatz in den Boden gesteckt. Die mitgelieferte 12 ft. lange Distanzschnur hilft dabei, die Sticks in einem genau definierten Abstand zu platzieren. Alternativ könnt ihr auch eine Rutenlänge annehmen. So übrigens wisst ihr genau in welcher Entfernung ihr fischt und könnt dies genau notieren.

2. Die Entfernung zum Spot wurde zuvor mit der Markerrute ermittelt. Die Schnur wurde eingeklippt und zeigt die genaue Distanz zum Hot Spot an.

3. Platziert den Marker an einem der beiden Sticks und wickelt eure Schnur in 8-er Bewegungen so lange um beide Sticks, bis ihr den Schnurclip eurer Rolle der Markerrute erreicht, in dem die Schnur immer noch fixiert ist.

4. Bei diesem Vorgang zählt ihr genau mit, wie oft ihr vom einen zum anderen Stick gelangt seid. Diese Zahl merkt ihr euch, oder schreibt sie auf. Habt ihr die Sticks im Abstand von 3,60 m (12 ft.) aufgestellt, könnt ihr die Anzahl der Wicklungen dann einfach mit 3,60 Meter multiplizieren und ermittelt so die exakte Distanz zum Hot Spot.

5. So könnt ihr nach jedem Fisch oder nach Kontrolle der Montage diesen Vorgang mit der gemerkten/aufgeschriebenen Anzahl an Wicklungen wiederholen und die Schnur neu klippen. Auch vor dem Angeln könnt ihr ohne Unruhe ins Wasser zu bringen (Einschläge der Markermontage etc.), die genaue Entfernung ermitteln und die Rute erfolgreich mit dem ersten Wurf platzieren!

DSC 3447 bearbeitet1 683x1024 -  - Spodden, MIKA Products, MIKA, Marker, Innovation, Hotspot, Distace Stick, Carbon

Mit dieser Methode könnt ihr mit minimalem Zeitaufwand zu jeder Zeit und an jedem Gewässer eure angefütterten Plätze genau anwerfen. Gerade für Vereinsgewässer oder Gewässer, an denen man oft auf dem selben Platz fischt, ist diese Methode genial, da man innerhalb weniger Sekunden und ohne die Fische mit Probewürfen zu verschrecken die exakte Schnurlänge bis zum gewünschten Ziel bestimmen kann.

DSC 3427 bearbeitet hochkant1 683x1024 -  - Spodden, MIKA Products, MIKA, Marker, Innovation, Hotspot, Distace Stick, Carbon

Mit den Carbon Distance Sticks bringt MIKA ein weiteres Produkt auf den Markt, das die moderne Angelei auf Karpfen erheblich erleichtern soll. Das Carbon-Leichtbaudesign sorgt für wenig Last, sodass das Mitführen der zusätzlichen Sticks kaum ins Gewicht fällt.

Vorteile der MIKA Carbon Distance Sticks

  • phosphoreszierender Kopf, der nachts ohne Batterien oder Knicklichter leuchtet
  • edle Carbonoptik
  • ultraleichtes Gewicht
  • stabiles Material mit robuster Aluminiumspitze
  • inklusive hochwertiger Tasche im MIKA-Design
  • inklusive 12 ft. Distanzschnur zum abmessen des Abstandstandes

Distance Sticks jetzt online shoppen

Die Distance Sticks sind ab sofort im Onlineshop von MIKA verfügbar! 

DSC 3432 bearbeitet1 1024x683 -  - Spodden, MIKA Products, MIKA, Marker, Innovation, Hotspot, Distace Stick, Carbon

Regelmässig Info von Mika Products erhalten