Heute gibt es unterhaltsamen Lesestoff! Axel Siebert musste fernab seiner Heimat arbeiten. Die ganze Zeit nicht angeln? Fehlanzeige! Alex nahm sein Tackle mit und rockte an einem Gastgewässer. Scheut euch die Story vom Baitlounge- und Carpleads-Mann an…

Carpfishing on Side

Mein Sommer verlief ruhig, viel zu ruhig für meinen Geschmack. Zum Angeln kam ich kaum und falls doch nur für ein paar wenige Stunden. Mittlerweile war es Anfang September und Besserung war leider noch keine in Sicht. Ein Anlagenstillstand eines großen Industrieparks zog mich für einen ganzen Monat nach Köln. Schon wieder einen ganz ohne Angeln? – Da muss es doch eine andere Möglichkeit geben… Ich kannte die Gegend, hatte auch schon ein paar Gleichgesinnte im Werk getroffen und bekam bereits in der ersten Woche die Gelegenheit mir ein Tageskartengewässer anzuschauen. In der Ersten Woche wollte ich mich nur etwas umsehen und mit ein paar Kilo Protex und Natural GLM Boilies Vertrauen schaffen.

B 1 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

In der Zweiten jedoch, lud ich das Auto nicht nur mit Futter voll, sondern auch mit allem übrigen, was man so für eine kurze Over-Night-Session benötigen würde. Als ich nach einem langen Arbeitstag endlich am See ankam, verabschiedete die Sonne den Tag und verschaffte mir eine atemberaubende Atmosphäre. Der Wind flachte allmählich ab. Das Wasser war warm und drückte vermutlich schon den ganzen Tag auf mein Ufer. Mein Plan ging voll auf, denn hier hatte ich letzte Woche den Futterplatz angelegt. Die Rigs fanden noch im letzten Licht den Weg ins Wasser und in meiner Pfanne brutzelte ein saftiges Stück Fleisch. Der Abend war herrlich, nach so langer Zeit wieder die Füße in den Schlafsack zu stecken tat sooo gut. Ich kostete den Moment vollkommen aus, bevor ich die Flamme der Kerze, die mir etwas Licht spendete, ausblies, um ins Land der Träume abzutauchen.

B 2 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Am frühen Morgen kitzelten mich die Sonnenstrahlen wach, ehe es mein Wecker tat. Ich wollte mir gerade einen Kaffee aufsetzen, als ein Fisch direkt vor meinen Füßen die Oberfläche durchbrach und mich erschrecken ließ. Ich konnte es kaum glauben und beobachtete meine Rute die exakt in diesem Gebiet liegen musste.  Als sich dann etwas später ganz langsam die Rutenspitze zu bewegen begann, ging alles ganz schnell. Der Kescher wurde also gleich in der ersten Session nass und auch meine Matte verkündete jedem, der später in mein Auto einstieg, dass ich einen Fisch fangen konnte.  Sogar mein Arbeitskollege, der nicht glauben wollte, dass ich die Nacht nicht wie er, im benachbarten Hotel verbringen wollte, ließ es sich nicht nehmen vor Dienstbeginn noch am Wasser vorbei zu schauen. Er wollte sich selbst überzeugen, ob ich tatsächlich einen Fisch im Netz hatte und wie er aussah.

B 3 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Dieser tolle Schuppi ließ die Vorfreude auf die nächste Nacht noch größer werden. Dennoch zwang ich mich, einen Tag zu pausieren und lieber einen Futter-Tag einzulegen, um das zuvor aufgebaute Vertrauen nicht zu sehr zu schwächen. Wir arbeiteten uns auf der Baustelle einen kleinen zeitlichen Puffer heraus, daher konnte ich am Angeltag bereit nachmittags meinen Trolly zum Platz steuern und alles noch am Tag aufbauen.

B 4 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

B 5 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Ich platzierte eine Rute erneut auf dem Futterplatz und legte die Zweite etwas abseits. Ich erhoffte mir hier einen der vorsichtigeren Fische auf dem Weg zum Schongebiet abpassen zu können.

B 6 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

B 7 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Der Protex kam als Single-Hookbait ins Wasser. Beifutter setzte ich wieder nur an der Futterplatz-Rute ein. Und noch ehe die Sonne untergehen konnte, konnte ich hier einen hübschen kleinen Spiegler abschöpfen.

B 8 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

In der Nacht kam noch ein weiterer Protexliebhaber dazu, der auch auf der Matte seine Spuren hinterließ. Die Baits stehen bei den Fischen ganz oben auf dem Speiseplan und wo immer ich sie auch verwende, werden sie dankend angenommen. Ein echter Klasse-Bait. Aber zurück zu meiner Session 😉

B 9 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Als ich am nächsten Morgen ein paar vereinzelte Pieper an meiner Single-Hookbait Rute bekam, bemerkte ich, wie sich eine Schwanenfamilie in der Nähe meiner Rute auf Nahrungssuche begab. Ich beobachtet das muntere Treiben noch etwas verschlafen. Die Rute werde ich wohl gleich einholen müssen, bevor die weißen Gesellen dem Haken zu nahe kommen würden, dachte ich mir.  Doch der Gedanke war noch nicht zu Ende gedacht, da feuerte der Bissanzeiger schon los. Völlig perplex stolperte ich die zwei Meter zur Rute und merkte schnell, dass sich da ein echter Fighter den Köder genschnappt haben musste.  Die fette Maschine zog langsam aber mit stetigem Druck ihre Bahnen und es gelang mir erst nach einem nervenaufreibendem Drill den Dicken in den Kescher zu hieven. Wahnsinn! Zweite Nacht und schon so ein Brett. Ich war überglücklich und konnte es kaum fassen. Wieder kam mein Arbeitskollege vor Dienstbeginn vorbei und staunte nicht schlecht als ich den Brocken in die Kamera hielt.

B 10 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Eine absolut gelungene Woche neigte sich dem Ende zu! Doch ganze zwei sollten noch folgen. Gerade wenn man wenig Zeit hat zahlt es sich für mich immer wieder aus, die wenigen Stunden akribisch vorzubereiten und sich auch mal die Mühe zu machen ein Paar mal mehr zum Füttern zu fahren. Ihr werdet sehen, gerade an Gewässern mit hohem Angeldruck ist die Vertrauensbasis elementar!

Film ab, euer Axel Siebert!

B 11 -  - Schuppi, Movie, catch, Carpleads.de, Carpfishing on Side, boilies, Baitlounge, Axel Siebert

Regelmäßige News von Baitlounge erhalten