Die Firma CarpForce hat vor einiger Zeit mit ihrer innovativen Köderrange „Project Surface“ für reges Aufsehen in der Karpfenanglerszene gesorgt. Jetzt kommt der Chef und Firmengründer – Sebastian Manecke aka Gonzo – mit der neuesten Entwicklung in Punkto Köder um die Ecke, dem neuen Legendary Seafood Boilie!

Laut eigener Aussage ist es DIE neue Definition eines Instant – Boilies! Der Legendary Seafood setzt sich in seiner Grundstruktur aus natürlichen und aminosäurehaltigen Zutaten zusammen. Beispielhaft sind hier unterschiedliche Fisch- und Krustentiermehle zu benennen, die von Hause aus eine sehr starke und vielfältige Lockwirkungen auf unsere beschuppten Freunde ausüben. Die bereits vorverdauten und fermentierten Getreidemehle sorgen für eine extreme Wasserlöslichkeit. In Verbindung mit den hinzugesetzten Gewürzen und ätherischen Ölen wird dieser Effekt noch zusätzlich verstärkt.

Carpforce Legendary Seafood Boilie -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., Sebastian "Gonzo" Manecke, CarpForce, Carpfishing, carp
Carpforce Legendary Seafood Hookbaits -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., Sebastian "Gonzo" Manecke, CarpForce, Carpfishing, carp

Der Gedanke hinter dem Legendary Seafood

Sebastian Manecke gibt uns eine Erklärung:

Unser absolutes Paradepferd im Bezug auf Attraktion und Instantwirkung ist und bleibt der auf Fleischmehl basierende Chicken Inferno. Nach über zwölf extrem erfolgreichen Jahren in der CarpForce Range wird er jetzt nicht mehr ausgetauscht, sondern bekommt mit dem Legendary Seafood endlich einen fischigen Partner! Wir denken – einen ebenbürtigen Partner! Die Auswahl der Zutaten, Attraktionen und Additive machen diesen Boilie zu einem effektiv arbeitenden Instant-Köder, der dort eingesetzt werden kann, wo man mit wenig Futter schnell Bisse provozieren möchte.

Wissenswertes zu den Inhaltsstoffen

Im Legendary Seafood sind unter anderem mehrere Fischmehle, mit einem Gesamtanteil von 48%, verarbeitet. Durch den Einsatz der unterschiedlichen Fischmehlarten wird eine deutlich vielfältigere Lockwirkung erzeugt, als wenn man die gleiche Menge mit einem einzigen Fischmehl auffüllen würde. Die offene Struktur des Boilies wird durch die pflanzlichen Komponenten gewährleistet und sorgt zudem dafür, dass sich Kleinstpartikel schnell vom Köder lösen und unter Wasser eine Art Lockwolke bilden. Durch die ätherischen Öle wird diese Lockwolke durch alle Schichten der Wassersäule transportiert und erweitert somit die Attraktivität des Boilies um ein Vielfaches.

Carpforce Crush Boiliecrush -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., Sebastian "Gonzo" Manecke, CarpForce, Carpfishing, carp

Die umfangreiche CarpForce Legendary Seafood Range

Wie bei allen CarpForce Boilies gibt es zu den normalen Legendary Seafood Bodenködern, welche standardmäßig in 16, 20 und 24mm Durchmesser erhältlich sind, ebenfalls die Easy to Suck Hookbaits und das Liquid Difference. Erstere kommen zum Einsatz, wenn man den Köder auch mal länger liegen lassen will und das Quäntchen extra Härte benötigt. Das Liquid ist perfekt zum Benetzen und Soaken jeglicher Komponenten, aber vor allen Dingen um die reinen Boilies nochmal ein wenig zu veredeln. Abgerundet wird die Range von dem fertig erhältlichen Boiliecrush, welcher im praktischen Ziplock Beutel daher kommt und vor allem bei niedrigen Wassertemperaturen ein absoluter Gamechanger sein kann.

Carpforce Legendary Seafood Hoolbaits -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., Sebastian "Gonzo" Manecke, CarpForce, Carpfishing, carp
Carpforce Legendary Seafood Liquid -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., Sebastian "Gonzo" Manecke, CarpForce, Carpfishing, carp

Mehr über CarpForce und die neue Legendary Seafood Range erfährst du