Es herrscht Stille. Über Wochen hinweg versucht unser Autor Philipp Woywode nun Fische ans Band zu bekommen. Die Zeit tickt und tickt und läuft ab, denn der Herbst verformt seine Umwelt stückweise zu einer tristen und unverfälscht kargen Kulisse. Der Erfolg stellt sich nur mühsam ein und trotzdem zwingt es ihn nicht zur Ausgabe. Der Antrieb lässt nicht nach, auch wenn die Beschleunigung etwas reduziert wird, bleibt Philipp in unserer Ausgabe 18 dran und versucht es immer wieder. Bis es irgendwann soweit kommt, dass es ihn…. Wir wollen nicht alles verraten. Ein wenig Spannung muss bleiben, denn das hat sein Artikel verdient. Aufmerksamkeit. Zieh ihn dir rein und verfolge den Lauf seiner multimedialen Gestaltung, um die Story so richtig aufzunehmen.

twelvefeetmag im grunde frei 3 -  - Philipp Woywode, Im Grunde frei, Cyprid-Hill, Carpfishing, Abenteuer Karpfenangeln

Im Grunde frei – Philipp in Ausgabe 18

„Das kann auch mächtig in die Hose gehen Philipp“, warnte mich Olli, während ich die vielen Säcke Boilies aus der Boilieküche von Selfmade Baits holte und in meinen Wagen schmiss. Mir war klar, dass Futter die Fische nicht selbstverständlich in meinen Kescher lenken würde. Dosis, Frequenz aber vor allem der richtige Spot würden entscheidende Faktoren für unseren Erfolg sein. Mir war auch bewusst, dass ich am Anfang eines Projekts stand, dessen Ende offen war. Womit ich nicht gerechnet hatte, war die mentale Reise, auf die ich mich in den kommenden Wochen begeben würde.

Hier geht es zum Artikel “Im Grunde frei”

twelvefeetmag im grunde frei 2 -  - Philipp Woywode, Im Grunde frei, Cyprid-Hill, Carpfishing, Abenteuer Karpfenangeln

Weitere Ausgaben von twelve ft. checken

Noch mehr interaktives multimediales Abenteuermaterial gibt es in unseren anderen Ausgaben. Du findest die Übersicht hier.