Viele reden davon, der Zeit nach dem Laichgeschäft der Karpfen. Sie gilt als extrem erfolgversprechend, aber wann ist diese genau? Es gibt leider kein festes Datum, an dem man einheitlich sagen kann, dass die Jungs richtig Hunger haben. Hier heißt es beobachten und einfach ran ans Wasser.

Und genau das tat ich. Im Vorfeld beobachtete ich ein Gewässer, welches ich im Frühjahr schon mehrfach befischt hatte. Einen guten, aber nicht einfach zu fangender Bestand weisst dieser See auf. Ich selber konnte bisher hier nur Satzer auf die Matte legen, aber irgendwie reizt mich dieses Gewässer. Auf meiner Beobachtungstour vor der geplanten Session sah ich viele Karpfen in den flachen Buchten an der Oberfläche. Waren diese nun mit dem laichen fertig, oder steht es nocht an? Ich hatte keine Ahnung. Aber unserer Tour war fest geplant. Pfingsten sollte es mit einem Kumpel an diesen See gehen. Also einfach ran ans Wasser hieß die Devise.

Kanal 5 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Gesagt getan, Pfingsten saß ich mit einem Kumpel an diesem See. Wir entschlossen uns eine Stelle zu wählen, von der aus wir eine der flachen Bucht hin zum Freiwasser befischen konnten. Sollten die Fische also herrausziehen, so müssten Sie an unsere Köder vorbei und hoffentlich dies mit mächtig viel Hunger. Das war der Plan, aber ging er auch auf? Wir legten unsere Ruten in dem sehr verkrautetem See auf die paar freien Stellen die wir mit Hilfe des Deeper ausmachen konnten. Ich bestückte die Haken wie gewohnt mit Monster X und Inkognito Boilies aus dem Hause Baitvision als Schneemann mit einem gesoakten 16mm Pop Up in Pink oder weiß. Ringsherum noch ein paar Pellets und Partikel und abwarten ob es den Geschmack der Fische trifft. Es dauerte gar nicht mal lange und die Post ging schon richtig gut ab. Wir hatten regelmäßige Bisse und ein Fisch nach dem anderen besuchte unsere Matten. Die Strategie schien voll aufzugehen.

Kanal 7 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Dann kam der bis heute unvergessliche Moment. Gerade mit dem Grillen fertig und noch zwei andere Kumpels zu Besuch, lief eine meiner Ruten ab. Nach recht unspekatulärem Drill lag ein mächtiger Spiegler auf der Matte, mit einer riesigen Wanne. Was für ein uriger Fisch und ich frage mich bis heute wie alt dieser wohl sein mag. Die Waage zeigte einen stolzen Wert und ich wusste, dass dieses mein neuer Personal Best war. Endlich nach einigen Jahren konnte ich ihn knacken, zuvor war ich immer knapp dran vorbei geschrabbt.

Kanal 2 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Kanal 4 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Aber das war noch nicht alles. Die Fische bissen unnormal gut. Teilweise lag keine Rute mehr auf dem Pod. Egal zu welcher Tagsezeit, was für diesen See eigentlich ungewöhnlich ist. Am nächsten Morgen kam es nochmal dicke, im wahrsten Sinne des Wortes. Ein Bissanzeiger ließ mich aufschrecken und die Fluchten des Fisches nach dem Anhieb waren brachial und anders als sonst. Je näher er zum Ufer kam, um so mehr bemerkte ich den riesigen Umriss eines Grasers. Also Bremse auf und geduldig sein. Der Kampf endet mit mir als Gewinner und somit war auch mein Graser Personal Best an diesem Tag gebrochen. Der Fische brachte es auf knapp über 60 Pfund. Absolut irre was hier abging.

Kanal 3 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Leider hat aber jedes Wochenende auch mal ein Ende und wenn ich ein Resüme ziehen will, so kann ich sagen, dass ich in so kurzer Zeit noch nie soviele Fische über 30 und 40 Pfund und erst recht keinen Graser jenseits der 60 Pfund, fangen konnte. Aber es waren nicht nur die Kapitalen dabei, auch kleinere Vertreter mit wundervollem Schuppenkleid sorgten für Glücksgefühle.

Kanal 8 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Es scheint so als wenn wir genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren und wahre Sternstunden erleben durften. Aber ich weiß auch jetzt, dass eine solche Zeit wenig schlaf heißt und sicher keine Erholung ist, aber das nehme ich gerne in Kauf. Genau wie die unzähligen Mückenstiche aus einem Wochendene.

Kanal 6 - Double PB in 18 Stunden - von Norbert van Dijk

Regelmäßige News von Baitvision erhaltet ihr: