Manches Endtackle muss einfach immer dabei sein – welches Equipment darf in deiner Kleinteilesammlung nicht fehlen? Diese Frage haben wir Bryan Kühnel gestellt, der uns heute einen Blick in seine Tacklebox gewährt. Los geht´s.

Eine gut organsierte Tacklebox ist für uns Karpfenangler von großem Wert. Nicht nur, dass wir viel Zeit mit dem Befüllen und Sortieren verbringen, in diesen Boxen und Taschen befinden sich teilweise hunderte von Euros, die wir bei fast jedem Besuch in unseren bevorzugten Angelgeschäften aufs Neue investieren.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 2 -  - Endtackle

Ich persönlich liebe Ordnung und Sauberkeit in meinen Taschen und Boxen. Eine gute Übersicht über alle Materialien und Verbrauchsgegenstände ist für mich sehr wichtig, um stets für jede erdenkliche Situation gewappnet zu sein. In meiner Box gibt es fünf Accessoires, die nie zu Ende gehen.

Quick Change Swivel – schnelles Wechseln der Montage

Kaum ein Teil in meiner Box wird mehr genutzt, als der Quick Change Swivel. Unkompliziertes und schnelles Wechseln der Montagen ist für mich unerlässlich. Ich möchte immer flexibel auf verschiedene Situationen reagieren können.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 3 -  - Endtackle

Dieser spezielle Wirbel erlaubt mir, in Sekunden das Rig zu wechseln. Einfach den Anti Tingle Sleeve vom Swivel ziehen, das Vorfach tauschen und den neuen Sleeve wieder zur Sicherung darüber ziehen.

Auch hier gibt es verschiedene Varianten. Optional verwenden ich den Quick Link, jedoch finde ich ihn für meine Wurfangelei nicht so effizient, wie den Quick Change Swivel. Da ich sehr gerne mit Rigs und Baits experimentiere, bereite ich im Vorhinein mehrere Varianten verschiedenster Vorfächer vor, um schnell wieder im Rennen zu sein.

Ein Must-have: Hookbead

Eines meiner absoluten Lieblings-Vorfächern ist das German-Rig. Es ist einfach zu fertigen und sehr effektiv beim Angeln mit Waftern. Um dem Baitscrew, den ich hier verwende, zu sichern, ziehe ich einen Hookbead auf den Schenkel. Der Hookbead ist ein wichtiges Utensil in meiner Tacklebox, das ich nicht missen möchte.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 8 -  - Endtackle

Für Hookbaits aller Art: Baitscrew

Wie bereits erwähnt ist auch der Baitscrew sehr wichtig für mich – ohne diese gehe ich nicht mehr ans Wasser. Egal ob D-Rig, Multi-Rig, Chod-Rig. Der Baitscrew ist in meinen Augen das beste Teil, um schnell und einfach Dumbells, Tigernüsse, Pop-Ups und Hookbaits aller Art anzubieten.

Dazu gibt es natürlich verschiedene Längen der Screws und verschiedene Materialien. Ich bevorzuge meist die Metall-Version, wobei ich aber auch gerne auf die Kunststoff-Variante zurückgreife. Das passiert meist bei den Pop-Up Präsentationen, um diesen nicht zusätzlich durch den Screw noch den Auftrieb zu nehmen.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 6 -  - Endtackle

Ich achte beim Kauf meiner Screws darauf, immer die mit Gewinde zu kaufen und das aus einem einfachen Grund. Sie eignen sich einfach besser für die Wurfangelei. Ich habe beinahe nie einen Hookbait bei einem Wurf verloren. Egal ob ein Schlenzer zwischen Geäst oder ein Wurf auf 140 Meter. Der Hookbait löste sich nur sehr selten bis gar nicht vom Screw.

Ein Knetblei mit fabelhaftem Halt

Ebenso wichtig wie alle Wirbel und Screws, Beads oder sonstiges ist mir mein geliebtes Drop-Em Putty. Auf fast allen meinen Rigs findet man dieses Putty. Egal ob kleines Kontergewicht, um den Hook Turn zu verbessern oder um das Rig wirklich flach auf den Boden zu bringen – das Putty ist und bleibt ein Must-have in meiner Tacklebox.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 4 -  - Endtackle

Das Putty von Kryston „Heavy Metal“ oder „Drop Em“ besticht durch seinen fabelhaften Halt. Anfangs etwas riesig in der Konsistenz, verwandelt es sich nach kurzem Kneten in ein absolut geschmeidiges, gut formbares und vor allem extrem gut haltendes Putty. Ich schrumpfe gerne ein winziges Stück sehr dünnen Schrumpfschlauches oder ziehe ein kleines Stück Hooksilicon auf das Vorfachmaterial an den Punkt, an dem ich das Putty befestigen möchte. Es ist nicht nur sehr schonend für das Material, sondern wie ich finde auch ein super Trick, dem ganzen noch mehr Halt zu geben.

Aber Hooksilcon hat noch weitere Vorteile und genau deswegen kann ich mir auch dieses Gadget nicht mehr wegdenken.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 9 -  - Endtackle

Hooksilicon – zum Fixieren des Haars

Da ich in letzter Zeit wieder vermehrt auf Bottombait-Rigs gesetzt habe, konnte ich auch hieraus meine Lehren ziehen. Ich experimentierte sehr viel und musste feststellen, dass Hooksilcon für mich die beste Methode zum Fixieren des Haars am Hakenschenkel ist.

Man kann es je nach Bedarf am Schenkel verschieben, die Beschwerung der Hakenspitze verändern sowie die Aggressivität des Hook Turns. Aber nicht nur das, ich benutze es sehr gerne bei meinen Kombi-Rigs.

twelvefeetmag endtackle karpfenangeln 7 -  - Endtackle

Es schütz die Verbindung zwischen zwei Materialien und beugt dem Ausfransen von der geflochtenen Sektion vor. Optional lässt sich auch ein Schrumpfschlauch verwenden, jedoch ist dieser nach dem Erhitzen etwas steifer und nicht so weich wie Hooksilicon.

Mehr über Bryan und seine Angelei erfahren