Eine kleine rosafarbende Kugel mit geilem Geruch. Das ist der Sweetberry Boilie von Baitlounge, den wir uns einmal näher angeschaut haben. Schon beim Aufreissen der Tüte kommt uns der fruchtige Geruch in die Nase. Uns hats es gepackt, riecht geil, keine Frage! Mit dieser Kugel lassen sich sicher ein paar coole Fische stalken oder in der nächsten Shortsession überlisten. Und genau das ist der Gedanke, den Marco von Baitlounge bei dieser Köderkreation hatte. Eine Kurzsession-Kugel sollte der Sweetberry werden. Genau das ist er geworden – so jedenfalls unser erster Eindruck.

DSC 7258 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Die Farbe der Boilies? Schrill, aber mega attraktiv

Die Farbe polarisiert. Bei uns. Und bei den Fischen. Denn rosa oder auch das etwas schrillere pink, und das ist längst kein Geheimnis mehr, ist eine geniale Farbe für neugierige Karpfen. Gerade bei Instantaktionen funktioniert diese Farbe auf Anhieb. Bei Baitlounge spricht man von einem washed-out pink. Wir nennen es rosa. Dass bei dem Farbstoff auf keine Chemie gesetzt wird ist löblich, stattdessen setzt man auf die Kraft der Natur und setzt einen natürlichen Farbstoff ein. Das spricht für Verständnis und Rohstoff Know-how im Hause Baitlounge.

DSC 7291 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Wo nicht unbedingt auf künstliche Zutaten zurückgegriffen werden muss, setzt man auf natürliche Ingredienz. Ob die Dinger wirklich auch halten, was der Hersteller verspricht, können wir nur erahnen. Was wir mit Sicherheit aber sagen können: die Grundlage und die Basis für einen guten Kurzsessionköder bringt der Sweetberry mit sich. Von dem Rest könnt ohne hin nur ihr euch selbst am Wasser überzeugen.

DSC 7295 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Süß, säuerlich und schmackhaft – bitter? keines Wegs!

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, doch bei diesen Boilies sind wir uns in der Redaktion einig. Die Teile sind süß bzw. etwas säuerlich und schmecken gut. Und das trotz Konservierer, der bei den Shelflife-Boilies nun einmal vorhanden ist, überhaupt nicht bitter. Das kennen wir ganz anders, schließlich gibt es genug Hersteller, die auch heute noch auf den Einsatz großer Mengen Konservierer nicht verzichten können. Bei Baitlounge scheint dies anders zu sein. Das empfinden wir als positiv und unbedingt erwähnenswert!

DSC 7256 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Die Boiliestruktur: Grob mit Birdfood

Ist die Struktur überhaupt entscheidend, wenn Farbe, Geruch und Geschmack passen? Ja, ist sie! Auch hinsichtlich dieses Punktes können wir nur unsere Empfehlung aussprechen ihn einfach mal zu probieren. Die Oberfläche des Sweetberry Boilies wird durch teils ganze Körner gebrochen und bietet so gutes Potenzial schnell auszuschwemmen und die enthaltenen Lockstoffe ans Wasser abzugeben. Süße Rübsen und Eifutter gelb sind für die Struktur verantwortlich. Hinzukommt Leinschrot, der ebenfalls eine recht grobe Struktur mit sich bringt. Leinsamen sagt man nach, sie sollen die Verdauung anregen – jedenfalls beim Menschen. Ob er bei Karpfen ähnliche Auswirkungen zeigt, bleibt eine Vermutung. Die Struktur beeinflusst er in jedem Falle positiv.

DSC 7281 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Die Boiliegrößen

Erhältlich sind die Sweetberry-Boilies von Baitlounge in den Größen 14, 16, 20 und 24 mm oder als Diffy Size Pack, in der alle Größen gemischt geliefert werden.

DSC 7286 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Der Preis der Sweetberry Boilies

Entscheidend für ein ehrliches und zugleich gutes Produkt ist natürlich auch der Preis. Auch wenn man nun argumentieren könnte, dass man von Instantköder nur ganz wenige pro Session benötigt, ist der Preis auf große Mengen immer wichtig zu sehen. Und wer viel fischen geht, braucht auch von diesen sogenannten Instantködern eine große Menge. Als konservierter Köder liegt der Kilopreis bei 7,90 Euro. Nimmt man direkt größere Gebinde ab – z.B. 25 Kilo, dann kommt man mit 6,50 pro Kilo deutlich günstiger.

DSC 7287 1199x800 -  - Test, gewinnspiel, Erdbeere, Baitlounge Sweetberry, Baitlounge

Gewinne Sweetberry-Boilies von Baitlounge

Du hast Bock die Instantköder aus dem Hause Baitlounge zu testen? Dann beantworte einfach unsere Gewinnspielfrage und nimm an unserem Gewinnspiel teil.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 10.06.. Dies sind unsere Teilnahmebedingungen.

Welche Art von Farbstoff ist im Sweetberry Boilie für den Washed Out Farbton verantwortlich? 

Natürlicher FarbstoffChemischer FarbstoffBlutmehl

Bitte beachten:
Das Formular kann nur mit der Zustimmung zur Datenschutzerklärung gesendet werden!

Ich willige in die in der Datenschutzerklärung beschriebene Verarbeitung meiner Daten ein

 

Regelmäßige News von Baitlounge erhaltet ihr:

– auf der Website von Baitlounge

– über den Facebook-Kanal der Boilieschmiede