My-Baits Squad Member Maxi Skorepa war in seinen Sommerferien durch nichts zu stoppen. Auch eine lädierte Hand und ein vom Arzt verhängtes Angelverbot konnten ihn nicht stoppen. Denn trotzdem füllte es seine Spombs gerne mit dem Party Mix und ein guter Schuss vom süßen Endboss sorgte dabei noch für eine verführerische Wolkenbildung.

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 4 - Erfolgreich Spodden...
cof

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 1 - Erfolgreich Spodden...

Mit den 15 verschiedenen Partikeln, Nüssen und Hülsenfrüchten kam so schnell keine Langeweile auf. Neben schnell und leicht verdaulichen Kohlenhydraten liefern Sojabohnen (> 40%), Erdnüsse (> 25%) und Katjangas (> 20%) den Karpfen dabei auch noch die benötigten Proteine, die sie für das Wachstum, den Muskel- und Fettaufbau benötigen.

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 3 - Erfolgreich Spodden...
cof

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 6 - Erfolgreich Spodden...

Durch dieses kontinuierliche Füttern kann er auch jetzt zu Beginn des Herbstes ordentlich Fisch von seinen Langzeitfutterplätzen ziehen.

Wir finden so viel Einsatz und Leidenschaft hat vollen Respekt verdient. Weiter so Max!

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 7 - Erfolgreich Spodden...
cof

twelvefeetmag mybaits partikelkoeder 2 - Erfolgreich Spodden...

Regelmäßige News von My-Baits erhältst du

Das könnte dich vielleicht auch interessieren

Partyalarm! Ein View auf den Party Mix!

War es Instinkt oder Zufall? – von Stephan Wendl