Der Futterboothersteller Global Fishing hat seine Wurzeln in den Niederlanden. Seit 2007 entwickeln sie eigene Futterboote, stellen seit 2008 her und vertreiben ihre Produkte. Bis heute sind 1900 Boote in 9 verschiedene Länder (Niederlande, Belgien, Frankreich, UK, Deutschland, Italien, Rumänien, Ukraine und Russland) verkauft worden.

Navigator mit Echolot -  - Uwe Roithner, österreich, Kevin Keil, Global fishing, Futterboote, deutschland, bait boats
Global Fishing Futterboote sind beliebt – über 1900 verkaufte Boote in 9 Ländern!

35% der ausgelieferten Boote sind in einem individuellen Design ausgeliefert worden. GlobalFishing hat einen Marktanteil von rund 85% in den Niederlanden. Geleitet wird Global Fishing vom Geschäftsführer Remco Bouwman.

Navigator mit Lowrance -  - Uwe Roithner, österreich, Kevin Keil, Global fishing, Futterboote, deutschland, bait boats
35 % der Produkte kommen in individueller Optik und voll neuester Technik.

Im Sommer diesen Jahres wurden die neuen Geschäft- und Produktionsräumlichkeiten bezogen. Seit Ende Oktober gibt es nun auch Ansprechpartner für den deutschen und österreichischen Markt. Für den deutschen Markt wird Kevin Keil zuständig sein, um das österreichische Gebiet wird sich Uwe Roithner kümmern.

 

Kevin Keil -  - Uwe Roithner, österreich, Kevin Keil, Global fishing, Futterboote, deutschland, bait boats
Kevin Keil wird sich um den deutschen Markt kümmern.
Uwe Roithner -  - Uwe Roithner, österreich, Kevin Keil, Global fishing, Futterboote, deutschland, bait boats
Österreich wird durch Uwe Roithner vertreten.

 

Aktuelle Global Fishing News erhaltet ihr auch:

– über die Website des Unternehmens

– auf dem deutschen Facebook-Kanal

– auf dem österreichischen Facebook-Kanal

– über den Instagram-Auftritt des Unternehmens