Der Winter kann für uns Karpfenangler ganz schön hart sein: Beißende Kälte, kurze Tage und lange Nächte und die Chancen auf einen Fisch sind gering. Viele von uns erklären die Saison nach den Herbstmonaten daher für beendet. Das Tackle wird gereinigt, gut verstaut und das sehnsüchtige Warten auf den kommenden Frühling beginnt. Doch dann gibt es diese speziellen Orte, die gerade in den kalten Monaten eine ganz besondere Anziehungskraft entfalten. Mit viel Einsatz kann eine Winterkampagne dann etwas sein, das man nicht so schnell vergisst.

twelvefeetmag go with the flow 3 300x200 -  - twelve ft. Ausgabe 19, Tobias Steinbrück, nash
twelvefeetmag go with the flow 1 300x200 -  - twelve ft. Ausgabe 19, Tobias Steinbrück, nash

Neues Nash-Video online

Im neuen Nash-Video erleben  ihr persönliches Winterabenteuer. Gemeinsam befischen sie einen kleinen See, der es in sich hat: In den kalten Monaten verwandelt sich ein 130 ha großer Stausee in einen reißenden Fluss. Der gesamte Fischbestand des Sees befindet sich dann während in einem Flussbett, das sich über sechs Kilometer erstreckt. In Tobias Steinbrück haben sie tatkräftige Unterstützung gefunden, der diesen Fluss bereits öfters befischt hat. In der twelve ft. Ausgabe 19 könnt ihr seine Erfahrungen an diesem Fluss nachlesen. Herausgekommen ist ein sehr sehenswertes Video mit coolen Drill-Szenen, atemberaubenden Landschaften und natürlich einigen Karpfen – oder kurz gesagt: Ein Winterabenteuer der Extrakasse! Uns bleibt also nur noch zu sagen „Film ab“ und viel Spaß beim Anschauen!

twelvefeetmag go with the flow 2 -  - twelve ft. Ausgabe 19, Tobias Steinbrück, nash

Regelmäßige News von Nash Tackle erhalten