Alles am Start – seit dieser Saison nutzt Kai Köttelwesch zum ersten Mal einen Rucksack, um das wichtigste Tackle immer griffbereit zu haben. Was sich in Kais Rucksack alles wiederfindet, um auch bei einer spontanen Daysession alles parat zu haben, erzählt er heute. Los geht´s.

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit…

Jeder kennt das Spiel, doch dieses Mal sind es keine willkürlichen Einfälle – sondern eine durchdachte und auf das wichtigste reduzierte Planung. Ich habe seit dieser Saison zum ersten Mal einen Rucksack für mein wichtigstes Tackle dabei, statt eines sperrigen Caryalls. Damals hatte ich immer alles lose in einem Carryall rumfliegen, schleppte viel zu viel unnötiges Tackle mit mir rum und musste die Tasche durchwühlen, wenn ich etwas brauchte. Jetzt habe ich nur einen Rucksack dabei, einen Aqua Deluxe Roving Rucksack in DPM, und nur das wichtigste drin. Das spart mir Gewicht, Platz und Zeit.

twelvefeetmag rucksack zum karpfenangeln 6 -  - Rucksack zum Karpfenangeln, Aqua Products, Aqua Deluxe Roving Rucksack

Einen weiteren großen Vorteil gegenüber des Carryalls ist, dass der Rucksack rückenschonend ist. Ich bin zwar noch zarte 27 Jahre alt, aber wir werden alle nicht jünger. Damit wir den Rücken entlasten, ist der Rucksack zusätzlich mit verstärkten Tragegurten, Rückenpolstern und mit einer Brustschnalle ausgestattet, die ein Hin- und Herrutschen verhindert und einen stabilen Transport bietet. Der Rucksack ist mit vielen äußeren und inneren Fächern bzw. Taschen ausgestattet und alles wurde bis in das kleinste Detail durchdacht. In den beiden Außenfächern auf der rechten Seite sind zwei Taschen angebracht, in die genau ein Small und Large Bits Bag hineinpassen.

Tackle, Baits und Co. – das muss immer dabei sein

In dem Small Bits Bag habe ich verschiedenste Bleie aufbewahrt, sodass ich für jede Situationen das richtige Blei parat habe. In dem Large Bits Bag habe ich meine Kopflampe, Zeltlampe, Funkbox und Batterien verstaut.

twelvefeetmag rucksack zum karpfenangeln 3 -  - Rucksack zum Karpfenangeln, Aqua Products, Aqua Deluxe Roving Rucksack

Auf der linken Seite des Rucksackes befindet sich ein großes längliches Fach. Perfekt für das Cygnet Compact oder Quicklock-Pod. Die dazugehörigen Buzzer Bars mit darauf geschraubten Bissanzeigern sowie mein Rigsafe bekomme ich ebenfalls ohne Probleme in diesem Fach unter. Außen an dem großen länglichen Fach sind Gummischlaufen vernäht, um wunderbar Distance – und Banksticks zu verstauen. Zusätzlich ist der Rucksack mit einem Regencape für schlechtes Wetter und einem Hardcase auf der unteren Seite mit einem weiteren Fach versehen. Auf dem Hardcase liegend, passt der Rucksack perfekt unter jede Liege.

twelvefeetmag rucksack zum karpfenangeln 5 -  - Rucksack zum Karpfenangeln, Aqua Products, Aqua Deluxe Roving Rucksack

Kommen wir zum Innenleben. Wenn ich den Rucksack öffne, habe ich zwei große Fächer und auf der aufgeklappten Seite zwei kleine Zip Bags zur Verfügung. Zusätzlich ist als „Trenner“ der beiden großen Fächer ein Mini Table versehen, der mit Klettverschluss die Fächer teilt oder das Innenleben auch zu einem großen Fach werden lässt. Die großen Fächer sind mit den Aqua Brew Kit Bags und den Bits Bags kompatibel. Das heißt du kannst dir individuell deinen Rucksack von innen gestalten.

twelvefeetmag rucksack zum karpfenangeln 4 -  - Rucksack zum Karpfenangeln, Aqua Products, Aqua Deluxe Roving Rucksack

Ich persönlich verwende für ein größeres Fach zwei Brew Kit Bags. In dem einen habe ich Pop-Ups, Wafter und Hookbaits drin. In der anderen meinen Kamerastuff. Das zweite größere Fach fülle ich mit einem Medium Bits Bag, einer Scale Pouch und das aller wichtigste: meiner Tacklebox, der kleinen Pva-Pouch. Somit habe ich alles für eine Daysession oder eigentlich immer das am See benötige Tackle in einem Rucksack dabei, der mir keinen Platz auf dem Trolley wegnimmt.

twelvefeetmag rucksack zum karpfenangeln 9 -  - Rucksack zum Karpfenangeln, Aqua Products, Aqua Deluxe Roving Rucksack

Mehr über Kai und seine Angelei erfahren