Erneut ist es ein Paket von Deeper, das uns vor einigen Tagen in der Redaktion erreicht hat. Wir haben schon so eine Vorahnung, was da wohl drin sein könnte. Yes, es ist das nagelneue Deeper PRO+ 2 Sonar. Einen echten Eindruck können wir uns natürlich erst dann verschaffen, wenn wir das Teil die ersten Male im Wasser hatten. Doch bevor es soweit ist, möchten wir uns und dir einen Überblick über die neuen Features verschaffen und inwieweit es sich zu seinem Vorgängermodell unterscheidet. Also, los geht´s.

twelvefeetmag deeper pro 2 3 -  - Deeper PRO+ 2, deeper

Deeper PRO+ 2 – was ist neu?

Besser als je zuvor – davon spricht der Hersteller beim neuen Deeper PRO+ 2. Doch was ist neu und welche Skills haben die Entwickler überarbeitet? Um dir einen ersten Überblick zu verschaffen, haben wir die Mainskills des Deeper PRO+ 2 und seines Vorgängermodells einmal für dich zusammengefasst:

Deeper Smart Sonar PRO+

  • Reichweite: 100 m
  • Scantiefe: 50 cm bis 80 m
  • Zieltrennung: 2,5 cm
  • Sonarstrahle: zwei Strahlwinkel (55°, 15°)
  • Akkulaufzeit: 6 Stunden

Deeper Smart Sonar PRO+ 2

  • Reichweite: 100 m
  • Scantiefe: 50 cm bis 100 m
  • Zieltrennung: 1 cm
  • Sonarstrahle: drei Strahlwinkel (47°, 20°, 7°)
  • Akkulaufzeit: 9 Stunden

Die Unterschiede zwischen dem Deeper PRO+ 2 und seines Vorgängermodells liegen im Wesentlichen in einer erhöhten Scantiefe, einer höheren Anzahl an Strahlwinkeln und einer längeren Akkulaufzeit.

twelvefeetmag deeper pro 2 1 -  - Deeper PRO+ 2, deeper

Deeper PRO+ 2 im Test – Vorschau

Kann der neue Deeper PRO+ 2 in der Praxis halten, was er in der Theorie verspricht? Wir können es jedenfalls kaum erwarten, ihn das erste Mal am Wasser im Einsatz zu haben. Du kannst dich jetzt schon auf einen ausführlichen Produkttest freuen, den wir in den nächsten Wochen releasen werden. Darin werden wir unter anderem auf folgende Punkte eingehen:

  • Wurfverhalten
  • Wurfweiten
  • WLAN-/Bluetooth-Verbindung
  • App-Nutzung
  • Akkulaufzeit

Mehr über Deeper erfahren