Im Test: Endgame aus dem Hause Carpleads

Uns erreichte mal wieder ein Paket aus dem Online-Shop von Endtackle-Profi Carpleads.de. Einige spannende Produkte, die wir natürlich direkt am Wasser testen mussten. Nützliche und vor allem funktionelle Teile, die uns das Karpfenangeln erleichtern sollen. Für dich haben wir unsere Erfahrungen mit den Produkten im Überblick zusammengefasst.

Carpleads X-tra Long 360° Plastic Bait Screw – der etwas längere

Bait Screws sind uns allen bekannt und für einige bei der Rig-Präsentation kaum noch wegzudenken. Die kleinen Plastikteilchen sind meist aus einem Stück gefertigt und von etlichen Marken auf dem Markt vertreten. Die Jungs von Carpleads haben hier jedoch wieder einen draufgesetzt und den Bait Screw neu entwickelt.

twelvefeetmag carpleads endgame 1 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Was beim X-tra Long 360° Plastic Bait Screws direkt auffällt, ist – wie der Name schon erahnen lässt – die Länge des Screws. Diese ist um die Hälfte länger als bei herkömmlichen Modellen und misst satte 23 mm. Dies gibt uns die Möglichkeit, größere Baits oder auch kleine Ketten von Partikel anbieten zu können. Durch ein grobes Gewinde ist hier zudem ein fester Halt garantiert, wodurch die angebotenen Boilies oder Partikel auch bei den etwas weiteren Gewaltwürfen festhalten.

Daneben ist ein Micro Flexi Ring Swivel eingegossen. Dieser lässt eine flexible Beweglichkeit zu, damit nicht alles so steif auf dem Haken sitzt. Da der Haken nicht daran gehindert wird, sich ins Maul des Fisches einzudrehen, ist hier ein sicheres Haken des Fisches gegeben.

twelvefeetmag carpleads endgame 2 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Die Produktskills auf einen Blick:

  • Länge: 23 mm
  • grobes Gewinde für einen festen Halt der Baits
  • eingegossener Micro Flexi Ring Swivel für die Beweglichkeit

Carpleads Heli Chod System – Heli oder doch Chod System?

Kein Problem für das nächste Produkt aus dem Hause Carpleads. Das Heli Chod System ist so entwickelt worden, um beide Variationen mit nur einem System fischen zu können. Das Heli Chod System ist ein 2 in 1 Produkt, das einfach und unkompliziert zu wechseln ist. Dies geschieht, indem man einfach die Gummiperlen, die zur festen Fixierung dienen, vom Sleeve abzieht. So lässt sich der kleine Gummisleeve auf dem Leadcore oder dem Polyleader verschieben und durch die Gummiperlen wieder fest fixieren, um entweder Heli oder Chod zu fischen.

twelvefeetmag carpleads endgame 4 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Das Ganze lässt sich ganz einfach z.B. mit einer Splicing Nadel auffädeln. Hierbei empfehlen wir, das Gummi etwas zu befeuchten, denn so lässt es sich einfacher von der Nadel abziehen und auch besser auf dem Leadcore oder Polyleader verschieben.

Ein Pluspunkt beim Heli Chod System ist, dass bei Carpleads alle benötigten Komponenten als Set angeboten werden – das erspart uns, alle Teile einzeln kaufen zu müssen. Erhältlich ist das Heli Chod System in 3 Ausführungen, in grün und braun (jeweils 5 Systeme pro Packung) sowie als ultra schwere Tungsten-Variante (4 Systeme pro Packung).

twelvefeetmag carpleads endgame 3 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Die Features im Überblick:

  • multifunktionelles Helikopter- / Chod-System für Leadcore und Polyleader
  • flexibles Material, nicht zu steif und nicht zu weich
  • Lieferung als Komplett-System
  • erhältlich in 3 Varianten

twelvefeetmag carpleads endgame 6 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Carpleads Safesys Full Kit – für die Angelei mit Inline Bleien

Das Safesys Full Kit bietet ein einfaches aber dennoch effektives System für die Angelei mit Inline Bleien. Bei diesem System kann im Handumdrehen das Blei gewechselt werden, ohne dabei die Schnur kappen zu müssen – so kannst du bei deiner Angelei flexibel bleiben. Hierfür muss man den Safesys Adaptor und den Insert aus dem Blei ziehen und schon kann z.B. ein schwereres oder eine andere Form des Bleies in umgekehrter Reihenfolge montiert werden. So ist man wieder schnell einsatzbereit und kann ganz easy auf neue Situationen reagieren. Das Kit passt auf die Bleie von Carpleads und auch auf Bleie anderer Hersteller.

Fester Halt – kein Verlust des Bleies

Obwohl es sich hier um ein Stecksystem handelt, hält dieses das Blei problemlos fest – in unserem Test konnten wir auch bei stärkeren Würfen kein Verlust des Bleies feststellen. Ein kleines Manko sind die Pins, die den Wirbel fixieren sollen. Da sie etwas weich sind, konnten sie im Test nicht so gut in die vorgesehene Öffnung gesteckt werden. Dennoch hat es mehrere Würfe den Wirbel und das Blei fest gesichert und ist nur als kleiner Kritikpunkt zu sehen.

twelvefeetmag carpleads endgame 7 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Laut Hersteller kann dieses System dazu beitragen, den Drall, der in der Schnur entsteht, zu minimieren. Dem können wir voll und ganz zustimmen, beim Test konnten wir keinen auffälligen Drall feststellen. Besonders praktisch ist das SafeSys Full Kit auch für den schonenden Transport der Blanks von vormontierten Ruten. Das Inline Blei kann nach der Session einfach schnell abmontiert werden und beim nächsten Einsatz wieder innerhalb von Sekunden montiert werden. Bei der Angelei mit Inline Bleien wird dieses Sytsem künftig auf jeden Fall öfters bei uns zum Einsatz kommen.

twelvefeetmag carpleads endgame 10 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Die Eigenschaften im Überblick:

  • sicherer, fester Halt des Bleies
  • mindert Drall beim Eindrehen
  • mit anderen Herstellern kompatibel
  • schnelle Montage sowie Demontage, dadurch auch beim Transport keine Schäden an den Ruten

Safesys Poly Leader – für die Nutzung des Safesys Full Kit

Dieser Leader wurde speziell für die Nutzung des Safesys Full Kit entworfen, hierfür wurde das Leader mit einem Double Ring Swivel versehen. Das Poly Leader besteht aus einer weichen Fluorocarbon Schnur, die speziell mit einem Kunststoff der Poly- Kunststoffobergruppe überzogen wurde. Dadurch behält die Schnur die Flexibilität bei, ist aber dennoch abriebfest genug, um Hindernissen stand zu halten.

twelvefeetmag carpleads endgame 9 -  - Endgame, Carpleads.de, Carpleads

Ein weiterer Pluspunktgegenüber des Leadcores ist die gute Dehnung, die das Leader aufweist. Durch diese Dehnfähigkeit ist ein Puffer für die heftigen Fluchten des Karpfens im letzten Drittel des Drills gegeben, der diese etwas abdämpft. Die Dehnung ist schon festzustellen, indem man den Leader in die Hände nimmt und daran zieht. Ein dezenter Puffer, der aber langsam aber sicher wieder in seine Ausgangsposition zurückkehrt – es bleibt also kein ausgedehntes Polyleader zurück.

Die technischen Eigenschaften:

  • 3 Längen erhältlich: 75, 120 und 170 cm
  • Tragkraft: 35 lbs

Regelmäßige News von Carpleads erhalten