JRC Stealth EZ Winder Bivvy – innovatives System neu aufgelegt!

JRC veröffentlichte vor wenigen Tagen die neuen Produkte für die kommenden Saison und du siehst genau richtig. Wir haben uns natürlich eins der Highlights herausgesucht. Das Stealth EZ – Winder Bivvy. Das Konzept kommt uns bekannt vor. Ein ähnliches System wurde vor einigen Jahren bei JRC´s Schwestermarke Greys releast. Damals ein echter Hingucker und auch heute noch technisch wie optisch ein echter Knaller, wie wir finden.

Innovatives System – Kurbeln statt spannen

Bei JRC kurbelt man. Aufspannen ist von gestern. Das Stealth EZ – Winder Bivvy ist ein innovatives System und tatsächlich einmalig am Markt. Endlich mal wieder eine Innovation – die es vor Jahren zwar schon einmal gab, aber auch damals schon einige Liebhaber für sich gewonnen hat. An der Hinterseite des Bivvys befindet sich eine Kurbel, mit der du das System spannst. Einfach bis zum Anschlag kurbeln und im vorderen Bereich einige Stangen zusammenstecken. Schon steht das Stealth Bivvy, wie wir es einfach mal nennen. Ziemlich genial, da hat sich mal einer richtige Gedanken gemacht.

twelvefeetmag jrc stealth ez winder bivy 4 -  - JRC

Design und Entwicklung made in UK

Laut Aussagen von JRC ist das Zelt eine echte Eigenentwicklung und in England designed und auch entwickelt worden. Insgesamt ist der Zeltstoff an neun Rippen befestigt, die im spinnenartigen Design in der Mitte an der Kurbel zusammengefügt sind. Auf der Vorderseite stabilisieren zwei Stormpoles das Zelt und spannen die Front ab.

twelvefeetmag jrc stealth ez winder bivy 1 -  - JRC

Das Stealth EZ – Winder Bivvy – Alle Skills auf einem Blick

  • Hochbelastbares Hydratex Gewebe als Grundstoff
  • 10.000 mm Wassersäule und gut versiegelte Nähte
  • Einstellbare Höhe und Breite zur Anpassung an sich ändernde Wetterverhältnisse
  • Leichte Stangen aus 7001-Raumfahrt-Aluminium mit dunkler Beschichtung
  • Widerstandsfähige 30s-PVC-Bodenplane
  • Regenrinne optimiert das Ablaufen der Feuchtigkeit auf dem Zelt
  • Strapazierfähige Reißverschlusstasche aus Nylon 600D
  • Abnehmbare Front
  • 2-Wege-Türsystem mit 3 Türoptionen (durchsichtig, grün, Mückennetz)
  • Große Belüftungsöffnungen mit Mückennetz zur Luftzirkulation
  • Vollständig frei stehende Konstruktion

Was soll das neue Zelt kosten?

Die Preise bei solchen System sind natürlich immer interessant. Der Fachhandel hat das Zelt teilweise schon in den Shops und bietet das Zelt mit Preisen zwischen 600 und 650 Euro zzgl. Wrap an.

Für den Winter – Jrc Stealth Ez-Winder Bivvy Wrap

Für den Winter oder auch bei längeren Sessions kann ein Wrap zusätzliche Isolation und eine optimierte Feuchtigkeitsregulation erwirken. Gerade im Winter reduzierst du durch den Einsatz eines zusätzlichen Wraps die Entstehung von Kondenswasser auf der inneren Zeltwand. Es bleibt einfach nicht aus. Selbst im Herbst erlebt man die Bildung von Kondenswasser. Die einzige Möglichkeit ist ein doppelwandiges System, das du mittels des Wraps erreichen kannst. Auch beim Überwurf setzt JRC auf hochbelastbares Hydratex Gewebe als Grundstoff. Auch hier ist eine 10.000er Wassersäule erreichbar. Ein ideales Upgrade für die Basisversion.

twelvefeetmag jrc stealth ez winder bivy 2 -  - JRC

Alle neuen JRC-Produkte

Alle neuen interessanten JRC Produkte sind auch in diesem neuen digitalen Booklet zu finden.

Mehr von JRC erfahren