Zeit ist leider etwas, was mit zunehmendem Alter immer weiter abnimmt. Gerade bei meinen Overnightern muss ich den Fisch in kurzer Zeit zum Anbiss überreden. Für ein stumpfes Aussitzen der Karpfen, habe ich heutzutage einfach keine Lust und auch keine Zeit mehr. Die Overnighter laufen wie folgt ab, ich bin nach der Arbeit gegen 19 Uhr am See. Die Ruten liegen dann leider erst um 21 Uhr. Um 6:30 Uhr klingelt dann auch schon wieder der Wecker und um 7 Uhr muss ich die Ruten raus drehen. Auf der 40 Km langen Wegstrecke zur Arbeitsstelle, wird dann genüsslich der ersten Kaffee des Tages getrunken. Bei einer fischreichen Nacht, kommen über den Arbeitstag verteilt noch einige Tassen hinzu.

Licht im November ist rar! Klaus Wegmann stört das nicht... Er baut auch nach der Arbeit noch auf!
Licht im November ist rar! Klaus Wegmann stört das nicht… Er baut auch nach der Arbeit noch auf!

Jetzt im November waren die tiefen Seebereiche zwischen 4 und 7 m, am Besten. Kanten, Plateaus oder einfach der nackte schlammige Gewässerboden waren erfolgreich. Auf schlammigen Untergründen verwende ich gerne, knallige gelbe Köder. Die Sweet Scopex Cream von Strategybaits in 15 mm, sind wie dafür gemacht. Der Boilie mit seiner auffälligen Farbe, sticht auf dem dunklen Gewässerboden besonders krass hervor. Wodurch die Carp´s diese Köder schnell auffinden und schließlich fressen. Um noch mehr Aufmerksamkeit für meine Hookbaits zu erzeugen, fische ich auf diesem Futterfeld mit kleinen Fluo Ködern. Gelben, pinken oder weißen Pop Ups am Hinged Stiff Rig, bei der die Bodensektion aus Stamina Strip !T besteht.

Aus Stamina Strip-It...
Aus Stamina Strip-It…
bindet Klaus die Bodensektion seines Hinged Stiff Rigs.
bindet Klaus die Bodensektion seines Hinged Stiff Rigs.

Ein robustes coated Braid aus dem Hause Strategy, welches sich in der 35lbs Version trotz des leichtsteifen Coatings perfekt dem Gewässerboden anpasst. Pop Up Rigs fische ich gerne überbleit, also mit besonders viel Putty um dem Wirbel umher geknetet. Um dem ganzen noch eine Krönung zu geben, kommt in jeder Futterbootsluke neben den Boilies noch eine Kelle fast flüssiges Groundbait. Damit möchte ich eine Futterwolke erzeugen, die Ihresgleichen sucht.

Neben der Farbe Gelb...
Neben der Farbe Gelb…
setzt Klaus auf weitere frisch gedippte Fluo Köder!
setzt Klaus auf weitere frisch gedippte Fluo Köder!

Kommt nach ein paar Stunden kein Biss, wird die Rute nochmals neu gefahren. Mir ist schon vor langer Zeit bekannt geworden, dass man durch ein simples neu Auslegen der Rigs mehr Bisse bekommt. Warum das so ist? Ich denke, das Rig lag dann einfach nicht mehr gut. Vielleicht, weil ein paar Fische in der direkten Nähe gefressen haben und es sich währenddessen irgendwie ungünstig positioniert hat. Oder die Karpfen das Rig als Gefahr wahrnehmen und es danach gänzlich ignorieren. Ein neu legen der Montage wirkt da manchmal wahre Wunder, einfach mal ausprobieren…  Selbstverständlich fahre ich sie wieder mit einem frisch gedippten Fluo Köder und etwas Groundbait neu. Ruhig wieder auf dieselbe Stelle, es geht einfach nur darum die Montage neu zu legen!

Ein neu auslegen der Ruten kann sich manchmal bezahlt machen!
Ein neu auslegen der Ruten kann sich manchmal bezahlt machen!
Coole Aktion! - Klaus hat richtig gehandelt
Coole Aktion! – Klaus hat richtig gehandelt

Immer wieder habe ich mit den Ruten gespielt und verschiedene Plätze ausprobiert. Wenn eine Rute Fisch gebracht hat, galt sie als gesetzt und mit den zwei anderen wurde weiter probiert. Eben bis sie optimalerweise auch Bisse brauchte.

Im November ist die kurzweilige Angelei leider nicht immer nur angenehm. Man kommt im Dunkeln und fährt auch schon wieder mit dem hell werden. Nasse, kalte Nächte sind dabei inklusive. Ich brauche wohl kaum erwähnen, dass die Fischshootings schon mal in Nachtbildern oder Fotos mit oftmals eher schlechten Lichtverhältnissen enden. Aber letzten Endes zählt doch das Erlebnis und der Fang schöner Karpfen!

Lifestyle Karpfenangeln…

IMG 8685 - Kalte Overnighter 1 - von Klaus Wegmann

IMG 8500 - Kalte Overnighter 1 - von Klaus Wegmann

Regelmäßige News von Strategy erhältst du: