Michael Ruhloff aka Dufty hat in den vergangenen Jahren viele unterschiedliche Gewässer befischt – und immer wieder wurden Plateaus beangelt. Dufty fischt gerne auf Plateaus und hat schon zahlreiche Karpfen auf den beliebten Erhöhungen gefangen. Diese haben sich in unterschiedlichen Tiefenbereichen befunden, sodass er sich ein optimales Bild machen konnte, welche Wassertiefen besonders erfolgsversprechend sind. An seinem Wissen lässt er dich in twelve ft. Ausgabe 22 teilhaben. Seine Story schon gecheckt?

twelvefeet ausgabe22 michaelruloff 8 -  - twelve ft. karpfenmagazin, twelve ft. Ausgabe 22, karpfenmagazin online, Karpfenmagazin digital

On top or not? – Michael Ruhloff

Auf oder am Fuße eines Plateaus? Das ist hier die Frage. Michael Ruhloff, vielen auch unter dem Spitznamen Dufty bekannt, fischt gerne auf Plateaus und hat schon hunderte Karpfen auf, neben und in direkter Nähe zu den beliebten Erhöhungen gefangen. Doch kann man Unterschiede feststellen? Wo liegen diese und warum ziehen diese Bodenstrukturen die Fische eigentlich so magnetisch an?

twelvefeet ausgabe22 michaelruloff 100 -  - twelve ft. karpfenmagazin, twelve ft. Ausgabe 22, karpfenmagazin online, Karpfenmagazin digital

Authentisch. Sympathisch. Real. Michael aká Dufty ist ein Urgestein der deutschen Karpfenszene. Den meisten wird er auf Messen begegnet sein, einigen aber auch online in den unterschiedlichen Netzwerken, die uns die digitale Welt so bietet. Er mag die Angelei auf Plateaus und betitelt diese Spots gerne als Unterwasserinseln, die bei Karpfen äußerst beliebt sind. Es sind in der Regel Bereiche, die beim Ausbaggern stehen geblieben sind und seitdem für ein hohes Maß an Attraktivität bei Karpfen sorgten…weiterlesen

Alle Artikel der twelve ft. Ausgabe 22 lesen

Zur Ausgabe 22 geht´s hier. Alle Artikel findest du in unserer Magazinübersicht und natürlich im neuen Menü dieser Ausgabe. Viel Spaß und stets dicke fette Fische!