So viel Gewässerfläche, so tief – wo soll man hier die Fische finden? Mit über 50.000 Hektar Wasserfläche ist es am Bodensee sicherlich kein leichtes Unterfangen, einen Karpfen zu überlisten. Alex Köppl vom Team Nash hat sich dieses Jahr der Herausforderung gestellt und sich an einem der größten Gewässer Europas versucht. Was dabei rumkam und wie es sich anfühlt, an solch einem Meer auf Karpfen zu angeln, siehst du im neuesten Video, das erst vor wenigen Tagen auf dem deutschsprachigen YouTube-Channel von Nash online ging.

twelvefeetmag karpfenangeln am bodensee 2 -  - Karpfenangeln am Bodensee

Alex Köppl wollte schon seit einiger Zeit am Bodensee auf Karpfen angeln. Nachdem seine Trips nach Frankreich coronabedingt in diesem Sommer nicht stattfinden konnten, machte sich Alex zusammen mit einem Freund auf den Weg, um das Karpfenmeer zu befischen. Doch wie findet man an einem der größten Seen Europas die Fische überhaupt? Alex hat sich der Herausforderung gestellt und die Karpfen nicht nur gefunden, sondern auch gefangen. Mit welcher Strategie er zum Erfolg gekommen ist, verrät er im Video. Dich erwarten atemberaubende Locations und natürlich fette Fische. Viel Spaß!

twelvefeetmag karpfenangeln am bodensee 1 -  - Karpfenangeln am Bodensee

Regelmäßige News von Nash Tackle erhältst du