Dieses Video ist bereits seit ein paar Tagen online, hat allerdings nichts von seiner Faszination verloren. Kurz vor dem Video-Dreh an einem großen Natursee hat sich Marius Häßner eine Sehne im Handgelenk angerissen. Die wochenlang vorbereiteten Futterplätze unbefischt lassen und den Dreh absagen? Das konnte Marius nicht. Er hat den Dreh durchgezogen und trotz seiner kaputten Hand eine großartige Session hingelegt – Fische bis über 20 Kilo hat er fangen können.

twelvefeetmag karpfenangeln am großen natursee 2 -  - Karpfenangeln am Natursee

Die großen Naturseen sind schon unter normalen Umständen eine besondere Herausforderung beim Karpfenangeln. Doch so erfolgreich trotz der Verletzung? Wir ziehen den Hut und sagen nur noch: Film ab! Das musst du gesehen haben.

twelvefeetmag karpfenangeln am großen natursee 1 -  - Karpfenangeln am Natursee

Mehr über Marius und seine Angelei erfahren