Was gibt es Schöneres, als einen klasse gefärbten Fisch vor einer atemberaubenden bunten Herbstlandschaft in die Kamera halten zu dürfen? Diese Frage stellt sich Marcel Geritzen, und beantwortet sie im selben Atemzug: Nichts! Der Herbst ist für ihn die erfolgreichste Zeit des Jahres. Bereits früh im Sommer beginnt er damit, diese Zeit zu planen und die Spots vorzubereiten. Nach welchen Kriterien er Taktik, Spot und Futter auswählt, erzählt er in unserer Ausgabe 20.

twelvefeet ausgabe20 marcelgeritzen 49 -  - twelve ft. ausgabe 20, twelve ft., Marcel Geritzen, Karpfenangeln im Herbst, Ausgabe 20

Der Herbst. Wahre Sternstunden am Wasser – von Marcel Geritzen

Es weht ein stürmischer Wind. Das Wasser schlägt Wellen und es bilden sich Schaumkronen. Die Temperaturen fallen langsam aber stetig – über Wasser als auch unter Wasser. Die Bäume verlieren ihre ersten Blätter. Das dichte Grün lichtet sich und verfärbt sich zu einer atemberaubenden bunten Landschaft. Dazu kommt ein Tiefdruckgebiet mit einem Regenschauer nach dem anderen. Die meisten Angler bleiben vermehrt zuhause und der Druck an den Gewässern sinkt. Das ist der Herbst. Genau meine Zeit, die ich so sehr liebe und auf die ich mich Jahr für Jahr freue. Wer jetzt mit der richtigen Taktik angreift, kann wahre Sternstunden am Wasser erleben…weiterlesen

twelvefeet ausgabe20 marcelgeritzen 38 -  - twelve ft. ausgabe 20, twelve ft., Marcel Geritzen, Karpfenangeln im Herbst, Ausgabe 20

Alle Artikel der Ausgabe 20 lesen

Zur Ausgabe 20 geht´s hier. Alle Artikel findest du in unserer Magazinübersicht und natürlich im neuen Menü dieser Ausgabe. Viel Spass und stets dicke fette Fische!