Bist du schon auf die Körner gekommen, oder sind Boilies noch immer deine erste Wahl? Gerade scheue Fische können man mit Partikeln oftmals besser überlistet werden, als mit Boilies. Karpfen assoziieren relativ schnell eine Gefahrenquelle mit den runden Kugeln, fressen aber ohne Argwohn die Partikel. Christian Scheller zeigt uns heute 3 Partikel, die für ihn eine Alternative zum Boilie darstellen, weil sie sich bereits oft bewährt haben.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 7 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Hanf – Instant oder auf Futterplätzen

Hanf ist ein so vielseitiges kleines Korn mit unheimlich viel Potential. Dieses kleine Korn hat einen Eiweiß Anteil von ca. 20% , sowie einen Fettgehalt von ungefähr 30%, wovon wiederum 90% aus ungesättigten Fettsäuren bestehen. Fett und Eiweiß machen dieses Samenkorn sehr nahrhaft und somit auch höchst attraktiv für unsere geliebten Fische.

Insant – durch seine öligen Anteile ist Hanf für mich ein wahrer Fischmagnet. Er aktiviert Plätze in kürzester Zeit und die Karpfen verfallen häufig in einen wahren Fressrausch. Wer Hanf verwendet, wird meist direkt nach dem füttern einen Ölfilm an der Wasseroberfläche sehen. Die einzelnen Hanfölmoleküle werden durch die gesamte Wassersäule vermischt und verteilen sich sofort im näheren Umfeld. Hierdurch werden die Fische schnell auf den Platz aufmerksam und beginnen im Idealfall, zu fressen. Gerne nutze ich für eine schnelle Session fertigen Hanf aus der Tüte.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 10 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Futterplatz – ein weiterer Pluspunkt für das Hanfkorn sind seine Nährwerte. Durch den hohen Eiweiß- und Fettgehalt ist es ein absoluter Langzeitfutterplatz-Köder. Hanf wird aufgrund seiner, für den Fisch bekömmlichen Inhaltsstoffe, über Wochen und Monate auf Futterplätzen gefressen. Um Kosten zu sparen, kann man dem frischgekochten Hanfsud etwas Weizen beimischen. Etwa ein Drittel ist hierbei ein guter Richtwert.

Hakenköder – Ich nutze Arma Mesh. Ein Kunststoffgewebe, das optisch wie PVA aussieht, sich aber nicht auflöst. Man füllt die Hanfkörner ein, stopf etwas nach und formt eine Kugel. Anschließend das Ganze mit einem Knoten verschließen und wie einen Boilie am Haar fischen.

Immer dabei: Tigernüsse

Tigernüsse haben einen recht geringen Eiweißanteil, dafür aber einen 45%igen Anteil an Kohlenhydraten, wovon wiederum 16% reiner Zucker sind. Ein Fettanteil von etwa 24% machen die Nuss aber dennoch sehr Nahrhaft. Viele Angler möchten gerne schön schleimige Nüsse, deren Sud viele Trigger-Stoffe in sich trägt und höchst attraktiv sind. Hierfür kann ich euch die sogenannten „Jumbo Nüsse“ ans Herz legen. Bei diesen ist die Schleim- bzw. Sudbildung meines Erachtens am größten.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 6 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Prof. Dr. Robert Arlinghaus  und Alexander Kobler haben eine Studie zur Fängigkeit der Tigernuss im Vergleich zum Boilie durchgeführt. Veröffentlicht wurde diese 2009 im Carp Connect. Die Studie findet ihr unter www.ifishman.de. Das Ergebnis ist wahrlich beeindruckend, denn die Tigernuss stand dem Boilie in nichts nach. Seit diesem Artikel ist bei mir immer ein Sack Tigernüsse im Keller oder fertige Nüsse im Eimer.

Futterplatz – Analog zum Hanf eignet sich die Tigernuss auch für Langzeitfutterplätze. Gute Nährwerte durch den Zucker- und Fettanteil führen dazu, dass die Fische die Nüsse langfristig akzeptieren und fressen.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 2 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Hakenköder – Die Tigernuss als Köder am Haar – na klar! Im folgenden einige Präsentationsmöglichkeiten, die sich bei mir als sehr erfolgreich erwiesen haben. Zunächst die doppelte Jumbo Tigernuss am IQ-D-Rig. Diese großen Nüsse lassen sich sehr gut bohren und mit einem Korkstick ausbalancieren. Somit kann man sie schier schwerelos anbieten. Des Weiteren kann ich empfehlen, die Stirnseite einer Tigernuss abzuschneiden, ein schwimmendes Fakemaiskorn darauf zu setzen und dies der Länge nach auf das Haar zu fädeln. So steht die Tigernuss letztlich senkrecht im Wasser und hat dazu noch einen optischen Reiz. Mit diesen beiden Köderpräsentationen konnte ich schon so einige Karpfen fangen. Probiert es doch mal aus! Ein kleiner Geheimtipp zum Schluss – nehmt eine Jumbo Tigernuss, schneidet diese an der Stirnseite gerade ab, und bohrt ein Loch von ca. 8 mm hinein. In das Loch steckt ihr nun einen Pop-Up Dumbel. So habt ihr wiederum eine schwerelose Nuss und der Dumbel gibt zusätzlich einen optischen Reiz ab. Mit einem Liquid-Shot könnt ihr dem Ganzen noch das i-Tüpfelchen aufsetzten und der Köder gibt nun auch noch Lockstoffe an das Wasser ab.

Black Tigernuts – ein Tipp, wenn ihr euch von anderen Anglern abheben wollt. Ich persönlich kenne nur einen einzigen Karpfenangler, der diese regelmäßig im Baitbag hat.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 12 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Weizen – ein unterschätzter Partikelköder

Ja genau, ihr habt richtig gelesen. Weizen ist für mich ein hervorragender Partikelköder. Mit 60% Kohlenhydrat- und knapp 11% Proteinanteil überzeugen hier zwar nicht unbedingt die Nährwerte, doch ich mache mir eine ganz andere Eigenschaft zu Nutze.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 9 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Instant – Weizen kann mit ein paar einfachen Tricks zu einem wahren Erfolgsbringer werden. Um Fische schnell an den Platz zu bekommen, sollte man sich nämlich die Saugfähigkeit des Korns zu Nutze machen. Wenn ihr Weizen frisch aufkocht, braucht es nicht lange, bis das Korn aufplatzt. Wenn ihr nun das Kochwasser abgießt und anschließend Liquids hinzugebt, wird das fast noch heiße Weizenkorn euer Liquid wie ein Schwamm aufsaugen. Die vollgesaugten Körner geben die Liquids dann unter Wasser wieder sehr schnell frei.

Hakenköder – auch hier nutze ich Arma Mesh und verwende dies genauso wie beim Hanf. Als Letzten Tipp lege ich euch ans Herz, einige Weizenkugeln zuhause vorzubereiten und in Aminol einzulegen. So habt ihr auch noch einen Top Hakenköder am Start.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 4 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Ideen und Anregungen mit auf den Weg geben und vielleicht greift der ein oder andere nun öfter auf Partikel zurück. Instant oder aber auf Dauerfutterplätzen – die Körner können den Unterschied machen.

twelvefeetmag partikel karpfenangeln 3 -  - Partikel, Karpfenangeln Partikel, Karpfenangeln mit Partikeln

Mehr von Christian Scheller und seiner Angelei erfahren