Warme Temperaturen und ein hoher Lichteinfall lassen das Kraut in den Sommermonaten an vielen Gewässern in die Höhe treiben – teilweise steht es bis zur Oberfläche. Viele Karpfenangler meiden diese krautigen Gewässer aus Angst, dass die Montagen im Kraut versinkt. Schnell hängen dann auch Blätter und Stengel am Haken. Aber: Karpfen lieben Kraut! Es bietet ihnen Schutz, liefert tagsüber Sauerstoff und nicht zuletzt finden die Karpfen dort viel natürliche Nahrung in Form von Muscheln und Schnecken. Du solltest die Flinte also nicht direkt ins Korn werfen. Das passende Set-up und die richtige Vorgehensweise können dir echte Krautkracher bescheren – so auch bei Johann „The Haunzz“ Troppacher und Richard Fodermayer. Unterwegs an einem Privatgewässer in der Südsteiermark geben sie in diesem Video viele nützliche Tipps und Tricks zum Angeln im Unterwasser-Dschungel. So kannst auch du an stark verkrauteten Gewässern erfolgreich auf Karpfen angeln!

twelvefeetmag karpfenangeln im kraut 2 -  - Karpfenangeln im Kraut

Erfolg im Unterwasser-Dschungel

Johann „The Haunzz“ Troppacher und Richard Fodermayer sind am „IG Specimen Carp Lake“ – ein exklusives Privatgewässer in der Südsteiermark und für viele Karpfenangler sicherlich ein Begriff. Der See steht für makellose Großkarpfen in idyllischer und ruhiger Umgebung und nicht zuletzt für einen starken Krautbewuchs. Die beiden erklären die Montage und geben Infos zum passenden Tackle, Futter und Co. – damit auch du im Unterwasser-Dschungel zum Erfolg kommst. Wo im Kraut angeln? Wie finde ich die Hot Spots? Und wie funktioniert das Ablegen mit dem Boot? In dem rund 40-minütigen Video geben Johann und Richard ausführliche Einblicke in die Angelei im Kraut. Viel Spaß beim Zuschauen, Üben und Ausprobieren!

twelvefeetmag karpfenangeln im kraut 3 -  - Karpfenangeln im Kraut

Mehr über „The Haunzz“ erfahren

Regelmäßige News von Radical erhältst du