Egal ob Rigs binden, Haken beködern oder Montagen platzieren – alles ohne Licht unmöglich. Wenn wir uns in den Herbst- und Wintermonaten die meiste Zeit der Dunkelheit stellen müssen, ist eine gute Beleuchtung im und außerhalb des Camps sehr wichtig. Wir haben Alex Goroschko nach seinen Tipps gegen die Dunkelheit gefragt. Er zeigt uns Leuchtmittel, die mit Funktionen für Karpfenangler ausgestattet sind.

twelvefeetmag tipps gegen dunkelheit beim karpfenangeln 2 -  - Licht, Karpfenangeln im November, Belechtung

Kopflampe zum Karpfenangeln

An erster Stelle steht für mich die Kopflampe. Ich benutze die Anaconda Vipex Kopflampe, die gleich mehrere Vorteile hat. Zum einen ist sie mit einem Bewegungsschalters ausgestattet. Durch einfaches Wischen mit der Handfläche vor der Kopflampe lässt sie sich einschalten und auch genauso wieder ausschalten. Ein nützliches Feature, wenn die Hände mal wieder voll sind. Zum anderen ist es für mich wichtig, keinen Klotz am Kopf zu tragen und eine ordentliche Ausleuchtung zu haben. Das alles bietet mir diese Kopflampe.

twelvefeetmag tipps gegen dunkelheit beim karpfenangeln 7 -  - Licht, Karpfenangeln im November, Belechtung

Anaconda Bank Booster – mehr als Licht

Auch im Camp bzw. im Bivvy ist vernünftiges Licht unabdingbar. Im Camp und für die Fotos benutze ich gerne den Anaconda Bank Booster. Der Bank Booster hat sehr viele Vorteile – in einem kleinen, kompakten Gerät. Der Bank Booster leuchtet nicht nur das Bivvy und das Camp gut aus, sondern lässt sich auch mit grünem und rotem Licht betreiben. Das hält auch die letzten noch verbleibenden Mücken fern. Daneben lässt sich der Bank Booster mit einem Adapter als Fotolicht benutzen oder mit einem USB Kabel auch als Powerbank betreiben.

twelvefeetmag tipps gegen dunkelheit beim karpfenangeln 4 -  - Licht, Karpfenangeln im November, Belechtung

twelvefeetmag tipps gegen dunkelheit beim karpfenangeln 5 -  - Licht, Karpfenangeln im November, Belechtung

Solarleuchten – Angelplatz beleuchten

Wer noch ein wenig Platz in der Tackletasche hat, dem kann ich Solarleuchten mit Bewegungssensor empfehlen. Wenn es das Wetter zulässt, können diese tagsüber aufgeladen werden. Richtig platziert, können diese dann in den Abend- und Nachtstunden bei Auslösung den Angelplatz beleuchten oder auch einen Besucher signalisieren.

twelvefeetmag tipps gegen dunkelheit beim karpfenangeln 3 -  - Licht, Karpfenangeln im November, Belechtung

Mehr über Alex und seine Angelei erfahren