Karpfenangeln im November ist eine Herausforderung, die Erfahrung und Wissen erfordert. Ebenso braucht es Durchhaltevermögen und Hartnäckigkeit, wenn du dich den Temperaturen und der Dunkelheit stellst. Unser Redakteur Felix Kaczmarek schreibt in einem Artikel über seine Flussangelei in den Monaten Oktober, November und Dezember. Er beschreibt wie es sich lohnen kann, wenn man früh im Herbst Futterplätze aufbaut und diese regelmäßig mit Futter ausstattet.

twelvefeetmag karpfenmagazin karpfen im november 2 - Karpfenangeln im November

Flusskarpfen im November

Erfahre mehr über die Angelei von Felix Kaczmarek in seinem November-Artikel in unserer Ausgabe 6 im Artikel “Weniger ist leer”

twelvefeetmag karpfenmagazin karpfen im november 1 - Karpfenangeln im November

Mehr Artikel zum Thema Karpfenangeln im Herbst

Mein Lieblingsköder im Herbst: Nils Thönnes
Karpfenangeln im Herbst – Shortsession
Winterangeln ist kein Hexenwerk – von Tobias Pfliegel