So langsam wird es immer kälter und kälter. Die Wasser- und Außentemperaturen verändern sich genauso wie das Verhalten der Fische. Eine Veränderung des Köders ans kalte Wasser ist daher ratsam. Der visuelle Reiz sollte bei kaltem Wasser nie ausser Acht gelassen werden. Er spielt ebenso wie die Inhaltsstoffe eine große Rolle, die zum Wintererfolg einen Beitrag leisten werden.

twelvefeetmag Bait Fabrik ciric cool karpfenköder 6 - Karpfenköder für kaltes Wasser

Ciric Milk COOL – die Coldwater-Edition

Bei der Bait Fabrik hat man für solche Temperaturen eine Variante ihres beliebten „Ciric Milk“ konzipiert, sozusagen die Winteredition, den „Ciric Milk COOL“.

twelvefeetmag Bait Fabrik ciric cool karpfenköder 2 - Karpfenköder für kaltes Wasser
twelvefeetmag Bait Fabrik ciric cool karpfenköder 1 - Karpfenköder für kaltes Wasser

Ein deutlich reduzierter Fettgehalt und eine erhöhte Wasserlöslichkeit wurden in dem Kaltwasser Boilie vereint, dessen empfohlene Einsetzbarkeit unter 10 Grad Celsius liegt. Kaltes Wasser kann man auch meistens mit einer deutlich besseren Sicht unter Wasser in Verbindung bringen, was sich die Bait Fabrik hier zu Nutze macht. Die visuelle Präsentation spielt neben der Aktivität des Boilies beim Eintrag in das Wasser eine große Rolle. Daher wird dieser Boilie in gelb und pink angeboten, um den visuellen Reiz der Köderpräsentation bestens auszunutzen.

twelvefeetmag Bait Fabrik ciric cool karpfenköder 5 - Karpfenköder für kaltes Wasser

Probiert den neuen Kaltwasserköder einfach mal aus und setzt neben Neon Pop Ups auch ruhig einmal sinkende visuelle Reize. Der Erfolg wird euch Recht geben.

Die neue Coldwater-Edition ist hier erhältlich

twelvefeetmag Bait Fabrik ciric cool karpfenköder 4 - Karpfenköder für kaltes Wasser

Regelmäßige News von Baitfabrik erhältst du:

Das könnte dich auch interessieren

Ausgepackt! – Ciric Milk von der Baitfabrik
So bleibt´s beim Karpfenangeln auch im Winter warm