Mit einer Gravur kannst du einem gewöhnlichen Kessel deinen persönlichen Style verpassen. Oliver Langwald ist zwar Gravur-Anfänger, hat sich aber entschlossen, seinen Kessel selbst zu gestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Heute gibt er uns ein kurzes Tutorial, mit dem auch du deinen Kessel zu einem echten Blickfang am Wasser umgestalten kannst.

Des Öfteren habe ich schon gravierte und umgebaute Wasserkessel auf Social Media bewundert. Jedoch waren mir diese immer zu unpersönlich und ich wollte meinen auch nicht von jemand anderem gestalten lassen. Also entschloss ich mich kurzerhand, meinen Wasserkessel selbst zu gestalten. Welche Materialien ich dafür benötigt habe und wie ich vorgegangen bin, möchte ich euch heute erklären.

Diese Materialien benötigst du:

  • Wasserkessel
  • Graviergerät/Gravierstift
  • Kohlepapier
  • Paracord
  • Perlen

twelvefeetmag kessel gravieren und umbauen 9 -  - Kessel umbauen, Kessel stylen, Kessel gravieren

Schritt 1 – Design und Komposition finden

Zunächst müsst ihr euch ein passendes Design aussuchen. Ich habe mich für eine Schwanzflosse eines besonderen Fisches entschieden. Diese Flosse habe ich mit meinem iPad und der App Procreate etwas überarbeitet – alternativ könnt ihr das auch mit Stift und Papier machen. Anschließend druckt ihr das Design in der entsprechenden Größe aus. Das Design sollte an die Form des Kessels angepasst und nicht allzu detailliert sein.

Schritt 2 – Design übertragen

Wenn ihr euch für ein passendes Design entschieden und das Ganze ausgedruckt habt, schneidet ihr zunächst das Design aus und legt es auf Kohlepapier. Anschließend schneidet ihr das Kohlepapier passend aus. Gemeinsam legt ihr die beiden Schichten auf die passende Stelle des Kessels und fixiert alles mit einem Klebeband. Nun könnt ihr mit einem Kugelschreiber die Linien und Flächen nachfahren. Dadurch hinterlässt das Kohlepapier grobe Umrisse auf dem Kessel.

twelvefeetmag kessel gravieren und umbauen 3 -  - Kessel umbauen, Kessel stylen, Kessel gravieren

Schritt 3 – Kessel gravieren

Nun beginnt die eigentliche Arbeit. Setzt das Graviergerät leicht auf und fahrt die Konturen nach, damit ihr nur leichte Spuren in der Beschichtung habt. Achtet unbedingt darauf, dass ihr mit den Fingern nicht die Tinten-Linien verwischt.

Wenn ihr dann die ersten feinen Linien gezogen habt, könnt ihr mit etwas mehr Druck und längerer Auflagezeit vorsichtig das Material weiter abtragen bis ihr mit der Tiefe und der Intensität zufrieden seid. Wenn ihr ein Gefühl für den Gravierstift bekommen habt, könnt ihr euch selbstverständlich auch an Schattierungen und dergleichen herantrauen.

twelvefeetmag kessel gravieren und umbauen 8 -  - Kessel umbauen, Kessel stylen, Kessel gravieren

Schritt 4 – Henkel und Deckel umbauen

Um dem Kessel nun den letzten Schliff zu verpassen, könnt ihr den Kessel- und Deckelgriff mit Paracord versehen. Dies dient nicht nur der Optik, sondern ist auch recht nützlich, um sich die Finger nicht zu verbrennen. Das Paracord knüpft ihr mit einem King Cobra Knoten um den Henkel und verschweißt die Enden auf Stoß miteinander. Wenn ihr möchtet, könnt ihr Dinge wie Natursteine (Lava, Holz, Edelsteine, etc.) zwischen die Knoten einarbeiten. Dies gelingt beispielsweise am Besten, wenn ihr diese mit einer weiteren Schnur befestigt. Ich habe Perlen in 8 mm verwendet. Für den Deckel habe ich zunächst einen einfachen Diamant-Knoten in das Paracord geknüpft und diesen dann befestigt. Ihr könnt auch einen anderen Knoten, zum Beispiel einen Schlaufenknoten, verwenden.

twelvefeetmag kessel gravieren und umbauen 5 -  - Kessel umbauen, Kessel stylen, Kessel gravieren

Obwohl ich ein absoluter Gravur-Anfänger bin, kann ich euch so ein Projekt ans Herz legen. Zwar nimmt dieser Kessel einige Arbeitsstunden in Anspruch, ist aber einfacher gewesen, als gedacht. Habt ihr euch auch an dieses kleine Tutorial heran getraut, besitzt ihr einen echten Blickfang am Wasser. Ich wünsche euch viel Spaß mit eurem neuen Schmuckstück!

twelvefeetmag kessel gravieren und umbauen 1 -  - Kessel umbauen, Kessel stylen, Kessel gravieren

Mehr über Oliver und seine Angelei erfahren