Das erste Mal draußen, das erste Mal wieder frische Luft um die Nase wehen lassen. Die Motivation ist hoch und die Hoffnung, dass es direkt zum Saisonstart auch mit dem Erfolg klappt, ist natürlich hoch. Betackle Teamangler Kevin Krauss zeigt, wie ein Start nach Maß aussehen kann. An einem Waldsee schlug er zu und präsentierte an einem Spot der zwischen 3,5 und 4,0 Metern Wassertiefe lag seine Köder. Sein Spot liegt in direkter Nähe zu Totholz, was die Fische gerade bei kaltem Wasser magisch anzuziehen scheint. 22 mm große Spicy Garlic Boilies als Schneemann gefischt präsentierte Kevin an Blowback Rigs. Starker Wind und Dauerregen machten die Angelei nicht sonderlich idyllisch, was bei den Fischen aber vollkommen in den Hintergrund drängte.

twelvefeetmag kevin krauss karpfenangeln 1 -  - Saisonstart, karpfenangeln

twelvefeetmag kevin krauss karpfenangeln 3 -  - Saisonstart, karpfenangeln
twelvefeetmag kevin krauss karpfenangeln 2 -  - Saisonstart, karpfenangeln

twelvefeetmag kevin krauss karpfenangeln 4 -  - Saisonstart, karpfenangeln

Mehr über Kevin Krauss