Wenn es darum geht, die Karpfen für einen längeren Zeitraum für unser Futter zu begeistern, dann trennt sich hinsichtlich der Frage der Wahl des Futters die Spreu vom Weizen. Das ist schließlich auch kein Wunder, wenn man bedenkt, dass  die Qualität des Köders über Wohl und Wehe des Fangerfolges entscheiden. Dies trifft umso mehr zu, je länger ein Platz unter Futter gehalten werden soll. Ein Futterplatz, so großzügig er auch angelegt sein mag, wandelt auf einem schmalen Grat zwischen Vertrauenswürdigkeit und Argwohn, zwischen Vermeidung und Akzeptanz. Aus Sicht der Fische jedenfalls.

Wenn es nach Reiko Jung von der Firma Carptime Baits geht, dann geht das Aufbauen und Aufrechterhalten der Akzeptanz bei den Fischen nicht notwendigerweise mit der Verwendung von Unmengen an Boilies einher. Viel wichtiger sei hingegen die Verwendung des richtigen Boilies. Diesem Tenor stimmt auch Richard Riedel, Teamangler bei Carptime Baits zu, wie er uns anhand der folgenden Geschichte erzählt hat. Es ist eine Geschichte von Beharrlichkeit und großen Fischen für deren Erzählung wir das Wort an Richard übergegeben. Bereits in seinem einleitenden Absatz nimmt Richard vorweg, worin er den Schlüssel zum Erfolg wähnt, der sich als eine Mischung aus Strategie und den richtigen Futterentscheidungen erweist. Lies selbst.

schwierige Vorzeichen leicht gemacht – Weichenstellung zum Big-Fish

Vor einigen Wochen konnte ich an meinen stark beangelten Hausgewässer erneut den Seerekord knacken. Entscheidend hierfür war ein gut gepflegter Langzeitfutterplatz, sowie der richtige Boilie. Ich bin davon überzeugt, dass die Wahl des richtigen Boilies entscheidend ist, um da Vertrauen der Fische – gerade der älteren-mitunter argwöhnische Exemplare – über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten.

twelvefeetmag Carptime Salmon Cream -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., carps, Carpfishing, boilies, Baits

keine Ausnahme – Qualität fängt mehr

Das Fangen dieses Fisches war kein Einzelfall. Ganz im Gegenteil: In den letzten Jahren erlebte durch das kontinuierliche, aber wohldosierte Füttern mit hochwertigen Ködern immer wieder wahre Sternstunden. Meine Devise lautet hier, dass ich auf meinen Langzeitfutterplätzen lieber auf *Klasse* statt Masse setzte…

…Denn wer an der Qualität des Futters spart, spart letztendlich auch an seinen Fangerfolg. Gerade bei nährstoffarmen Boilies wird sich dieser unerwünschte Effekt relativ sehr schnell einstellen. Das bedeutet umgekehrt: Für einen Langzeitfutterplatz kommt man an hochwertigen Boilies nicht vorbei!

Anders, als die Anderen

Gleichzeitig versuche ich, mich von der Masse abzuheben. Dies betrifft sowohl meinen Angelstil als auch mein Futter. Der Salmon Cream ist hierfür meine erste Wahl. Durch seinen hohen Anteil an Attraktoren und der besonderen Zutat *Butter B* stellt er nicht nur eine willkommene Abwechslung im Speiseplan der Karpfen dar, sondern wartet außerdem mit allerhand Nährstoffen auf.  In der Summe ist der Boilie ist ein wahrer Magnet für die Fische, ein Magnet, der auch dann nicht  seine Anziehung verliert, wenn man ihn lange benutzt. Besonders die großen Exemplare scheinen den Fischmagneten mit Namen Salmon Cream zu lieben.

twelvefeetmag Carptime Salmon Cream 3 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., carps, Carpfishing, boilies, Baits

So gut der Salmon Cream auch als Langzeit-Boilie geeignet sein mag – Auch er stellt in einem Punkt keine Ausnahme dar: Der Schlüssel zum Erfolg auf Langzeitfutterplätzen liegt in der kontinuierlichen Einbringung des Köders am Langzeitfutterplatz. Der Schlüssel zur Erzielung optimaler Ergebnisse, liegt – gute Qualität und hohes Nährwertprofil vorausgesetzt – in der Kontinuität des Futters, das sich später im Vetrauen niederschlägt. Sowohl beim Angler, als auch beim Fisch…

twelvefeetmag Carptime Salmon Cream 4 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., carps, Carpfishing, boilies, Baits

In diesem Sinne viel Erfolg auf eueren Langzeit-Futterplätzen,

Richard Riedel

Im Überblick: Der Salmon Cream – aus 3 mach eins

Der Salmon Cream, dessen name bereits Einflüsse verschiedener Geschmacks- und Geruchskomponenten vermuten lässt, kann sich im besten Sinne nicht so recht entscheiden, unter welcher Flagge er rangieren soll. Fischboilie? Nicht ganz, aber teilweise. Kohlenhydratköder? Irgendwie schon, obwohl…Birdfood-Boilie? Ja, aber nicht entschieden. Gerade in dieser Eigenschaft liege laut Reiko Jung jedoch das Alleinstellungsmerkmal des Boilies:

Diese Kombination von gleich drei Boilie-Typen verleiht dem Salmon Cream einen sehr hohen Wiedererkennungswert. Wenn Sie mit dem Salmon Cream füttern, heben Sie sich ab. Diesen Boilie vergisst der Fisch nie. Darum ist der Salmon Cream der perfekte Boilie für stark befischte Gewässer, wo Sie sich gegen eine Vielzahl anderer Karpfenangler und deren Futter durchsetzen müssen.

Sein Fischmehlanteil ist, gemessen an anderen Carptime-Boilies, mit 25 Prozent eher gering.  Inhaber Reiko Jung beschreibt das Flavour des Boilies  als „ein dezent-angenehmes Smoked Salmon“, einhergehend mit  süß-fischig-cremig Geschmacksnote“ ,wobei die Betonung hier eher auf cremig liegt.

twelvefeetmag Salmon Cream -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., carps, Carpfishing, boilies, Baits

Mehr über Carptime Baits erfahren