Karpfenangeln ist viel mehr als nur das Fangen von Fischen. Oft geraten wir in Zeitfenster, die von wenig Erfolg gekrönt sind. Es sind Phasen in denen wir nach Beschäftigung und Ablenkung suchen. Phasen, in denen das Tablet oder Smartphone helfen können, die zähe Zeit zu überbrücken! Viele von uns haben Apps auf ihren digitalen Endgeräten, um hin und wieder Informationen, Wetterberichte, Wasserstände oder Kartenmaterial zu sichten. Es gibt sie in tausend Varianten, teils kostenlos oder für einen geringen Preis in den jeweiligen Stores.

Mit der Serie „Meine Lieblingsapp“ wollen wir euch Ablenkung für die ruhigen Stunden auf dem Bedchair empfehlen. Oder eben ein gutes Hilfsmittel für den Fang des nächsten Traumfisches!

Olaf Barz im Interview zu seiner Lieblingsapp

Hi Olaf,

cool, dass du uns heute Antworten auf die Fragen zu deiner Lieblings-App gibst!

Sag mal, welche App nutzt du beim Fischen denn am liebsten?

Ich nutze beim Fischen sehr gerne die Snapseed App. Snapseed ist eine App mit der man kinderleicht Bilder auf dem Handy oder Tablet bearbeiten kann,

Warum nutzt du diese App?

Um Fisch- und Produktbilder am Wasser bearbeiten zu können. So spare ich mir die Zeit und kann meine Freiheit Zeit zuhause besser nutzen…

Welches Betriebssystem nutzt du? IOS, Android oder Windows Phone?

Am Handy nutze ich Android auf dem Tablet IOS!

Olaf4 -  - Olaf barz, Lieblingsapp, Interview, Carplounge Tackle, 12 ft. Serie
Olafs Lieblingsapp – Kostenlos und nützlich für Fangfotos!

Ist die App kostenlos erhältlich, oder muss man sie erwerben?

Die App ist kostenlos erhältlich.

Wie lange nutzt du die Anwendung jetzt schon?

Nun, ich denke ich nutze sie sicher schon 2 Jahre.

In welcher Situation nutzt du die App beim Fischen? (Unterstützung bei der Location, Zeitvertreib, Informationsplattform)

Ganz klar Zeitvertreib! Die Zeit in der ich nicht mit Rigs binden oder Location beschäftigt bin, nutze ich so sinnvoll…

Was macht die App perfekt für Karpfenangler?

Da viele Karpfenangler (nicht alle) gern ihre Bilder veröffentlichen sei es auf Facebook, Instagram oder den Printmedien sind gute Bilder natürlich von Vorteil! Man läd das Bild einfach in die App und kann es anschließend bearbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten! Man kann es schärfen, die Helligkeit ändern, beschneiden oder selbst einen HDR Effekt gibt es in dieser App. Das sind natürlich nur einige Möglichkeiten, die mir die App bietet!

App4 -  - Olaf barz, Lieblingsapp, Interview, Carplounge Tackle, 12 ft. Serie
Die App bietet zahlreiche Funktionen für die nachträgliche Bildbearbeitung!

Denkst du sie trägt zu größerem Erfolg bei?

Natürlich nicht, aber sie hilft mir mächtig dabei meine freie Zeit außerhalb des Angelns besser zu nutzen, indem ich nicht stundenlang zuhause vorm PC hocke und Bilder bearbeite. Das mache ich jetzt ganz bequem direkt auf dem Bedchair!

Hast du außerdem noch Apps auf deinem Smartphone oder Tablet, die du beim Karpfenangeln nutzt oder empfehlen kannst?

In Verbindung mit dieser App nutze ich natürlich auch noch meine CANON und GOPRO Apps ! Mit denen ich die Bilder von meinen Cams direkt auf mein I Pad oder Smartphone laden kann, um diese dann bei Bedarf in der Snapseed-App weiter zu bearbeiten!

Olafs Geräte -  - Olaf barz, Lieblingsapp, Interview, Carplounge Tackle, 12 ft. Serie
Snapseed – Olaf Barz nutzt die Applikation auf seinen Endgeräten!

Olaf bei 12 ft.

– In unserer Ausgabe 8 schreibt Carplounge Teamangler Olaf Barz auch über seine Angelei mit Futterboot, Fernbedienung und Co.!

-> zum Artikel von Olaf Barz

RT411 -  - Olaf barz, Lieblingsapp, Interview, Carplounge Tackle, 12 ft. Serie

Regelmäßige Nash & Carplounge News erhaltet ihr:

– auf der Website von Nash Tackle

– auf der Website von Carplounge Tackle