Mobiles und flexibles Angeln rückt immer mehr Fokus. Ein schneller Overnighter oder auch einfach nur ein paar Stunden nach der Arbeit stellen eine spannende Alternative zum klassischen Ansitzangeln dar. Auch Tom Schuldt möchte seine freie Zeit möglichst effektiv verbringen und stellt den Karpfen aktiv nach. Er hat einige Tipps am Start, wie du aus dem bisschen Zeit, die sich auftut, das Optimum herausholen kannst.

Meine Angelei auf Karpfen hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. War es Anfang der 2000er Jahre noch ein Fahrrad mit Anhänger und dem nötigsten Tackle, so lebe ich heute schon fast im Luxus, wenn ich mit meinem umgebauten Ford Trafic Bus an den See fahre.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 6 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Natürlich bin ich in den vergangenen Jahren auch erwachsener geworden, habe eine tolle Freundin kennengelernt und zusammen haben wir einen kleinen Sohn zur Welt gebracht. Dementsprechend habe ich auch mein Angeln angepasst und umgestellt. Ich möchte meine freie Zeit nicht mehr damit verbringen, meine Liege und Zelt aufzubauen, sondern jede freie Minute zu genießen und zu nutzen, die ich zum Angeln habe.

Immer schön flexibel bleiben

Mein Tackle habe ich innerhalb von 5 Minuten auf- und abgebaut und bin so sehr flexibel, wenn es um die Platzwahl geht. Sollte es mal nicht so laufen, packe ich zusammen und fahre den nächsten Platz oder sogar einen anderen See an. Mein Futterboot, Rod Pod und Ruten, eine Abhakmatte, Wiegeschlinge, Kescher sowie ein bisschen Klein-Tackle, dann kann es auch schon losgehen. Bei meinem Tackle schaue ich, dass alles so praktisch wie möglich ist. Umso schneller ich bin, umso mehr Zeit habe ich zum Angeln.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 12 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Dieses Futter kommt zum Einsatz

Natürlich brauche ich für diese Art der Angelei auch das richtige Futter, auf das ich mich zu 100% verlassen kann. Hierbei setze ich auf The Source und Squid Octopus Boilies von Dynamite Baits, dazu füttere ich eine Mischung aus Hanf und Weizen und als Liquid kommt das neue Belachan zum Einsatz.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 10 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Squid Octopus Boilie ist ein solider Fischmehl-Boilie mit dem originalen Squid Aroma. Und wer diesen Köder kennt, weiß, dass es ihn schon fast solange gibt wie die Firma selbst und allein das ist schon Überzeugung genug für mich, ihn immer an Bord zu haben.

Auch bei meinen Hakenködern mache ich keine Kompromisse, hier setze ich auf maximal Attraktivität und Lockwirkung. Alle Köder werden davor mit Belachan und Squid Liquid behandelt.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 9 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Auf was ich früher ganz verzichtet habe, ist heute in meiner mobilen Angelei auf Karpfen nicht mehr wegzudenken. Pop-Ups! Farben und Geschmäcker gibt es wie Sand am Meer und sind bei Karpfenanglern sehr umstritten. Ich höre auf mein Herz und Bauchgefühl, was an an den Haken kommt und gehe keinen Theorien nach.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 5 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Mobiles Karpfenangeln – mit diesem Vorfach erfolgreich

Als Vorfach kommt bei mir zu 95% das D-Rig zum Einsatz. Dieses Rig ist für mich unschlagbar, es kann für jede Köder-Präsentation genutzt werden. Mit einem Stück Zahnseide lassen sich Problemlos Boilies, Partikel, Pellets, Wafter und sogar kleine Pop-Ups präsentieren. Was ihr dafür braucht?

  • monofile oder geflochtene Schnur nach Wahl
  • Curve Haken (Größe nach Wahl)
  • Mikro Wirbel mit Ring
  • Zahnseide oder Bait Floss

Und schon kann es losgehen!

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 4 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Arbeit und Fleiß wird belohnt

Boom! Und wieder alles richtig gemacht. Der erste Platz lief nicht so, wie ich wollte, und so wechselte ich kurzer Hand den Seeteil und schon hat es gerappelt. Wäre ich sitzen geblieben oder hätte sogar mein Camp aufgebaut und die Fische ausgesessen, hätte ich diesen Karpfen wohl nie gefangen.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 2 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Ich fahre meine Plätze an und verbringe dort 3 bis 4 Stunden. Geht nichts, packe ich sofort alles zusammen und bin in wenigen Minuten abfahrbereit. So konnte ich schon etliche gute Fische fangen. Augen und Ohren sind stets offen, um alles gut im Blick zu behalten.

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 1 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

In der Zeit, in der die Bissanzeiger schweigen, bereite ich neues Futter vor und binde ein paar Vorfächer, den man weiß ja nie, was als nächstes kommt und wo die Reise hin geht. Bin ich gerade beschäftigt, drillt meine Freundin die dicken Fische. Einfach toll, so einen Partner an seiner Seite zu haben!

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 11 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln
twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 8 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

twelvefeetmag mobiles angeln auf karpfen 15 -  - Mobiles Karpfenangeln, Mobiles Angeln auf Karpfen, mobiles Angeln

Mehr über Tom und seine Angelei erfahren