Nash Siren R4 – die neuen Bissanzeiger im Langzeittest

Der Siren R4 ist die Revolution auf dem Bissanzeigermarkt – wenn man der Firma Nash Tackle Glauben schenken darf. Die Rede ist von verschiedensten herausragenden Eigenschaften und Neuerungen, die uns das Karpfenangeln noch komfortabler machen sollen.

Wir wollen es ganz genau wissen und haben uns die Teile besorgt, um sie unter härtesten Bedingungen zu testen. Dies ist der Auftakt zu einem Langzeit-Experiment, bei dem die Siren R4 Bissanzeiger 50-60 Nächte auf Herz und Nieren getestet werden.

twelvefeetmag nash siren r4 1 -  - Siren R4, Nash Tackle, Nash Siren R4, nash

Langzeittest: das sind unsere Schwerpunkte

In diesem Video erklärt dir Philipp Woywode, auf welche Aspekte er ganz besonderen Wert legen wird. Hierzu zählen

  • Bedienbarkeit
  • Funkreichweite
  • Verlässlichkeit
  • Wasserdichtigkeit
  • Batterielaufzeit
  • und die Praxistauglichkeit der neuen Features wie Positionslicht und Wave-Sensing

Seine ersten Eindrücke zu den neuen Siren R4 Bissanzeiger kann Philipp bereits schildern und auf Aspekte wie Design und Haptik eingehen. Doch aus unserer Sicht kann erst nach einem Langzeittest ein wirkliches Fazit gezogen und herausgefunden werden, ob die Teile auch in der Praxis das halten, was sie in der Theorie versprechen. Dabei kannst du uns helfen…

twelvefeetmag nash siren r4 2 -  - Siren R4, Nash Tackle, Nash Siren R4, nash

Auf was soll Philipp für dich achten?

Philipp wird die Siren R4 vor allem an den großen Naturseen und Flüssen im Nordosten der Republik testen. Falls du weitere Vorschläge hast, auf welche Aspekte er in den nächsten Monaten im Rahmen des Langzeittest eingehen soll, kannst du uns diese sehr gerne mitteilen. Wenn du Vorschläge hast, was er an den Siren R4 besonders unter die Lupe nehmen soll, kommentiere einfach diesen Facebook-Post.

Weitere Nash-Neuheiten im Video

Marc Voosen hat uns im vergangenen Herbst eingeladen, die Nash Trade Show zu besuchen und die neuen Produkte aus dem Hause Nash aus erster Hand kennenzulernen. Der Einladung sind wir gerne gefolgt, haben Kamera und Equipment ins Auto geladen und uns auf den Weg nach Frankfurt am Main gemacht. Wir haben uns von Marc durch das neue Programm führen lassen und das Ganze für dich mit der Kamera festgehalten.

-> Hier geht’s zu unserer Vorstellung

Regelmäßige News von Nash Tackle erhalten