Schnell noch das Rig testen, oder die Auflösezeit der neuen Köder überprüfen. Alles kein Problem mit dem in diesem Jahr releasten Perspetive Collapsible Bucket von Ridgemonkey. Wir haben das Teil bestellt und wollen uns einen Eindruck von diesem doch recht ungewöhnlichen Design machen. Ridgemonkey verknüpft hier Funktion und Design wie kein zweiter Hersteller und schafft ein funktionales Produkt mit Mehrwert. Wir haben uns das Teil angesehen.

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 2 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Der Perspektive Collapsible Bucket

Ein klassischer Falteimer wird man sagen, wenn man den im diesen Jahr releasten Bucket nicht selbst in der Hand gehalten hat. Das Teil ist in unterschiedlicher Art und Weise einzusetzen und kann sowohl als Rigtester, kleines Aquarium zum Baits probieren, aber auch als Waschbecken, Ködereimer oder Getränkekühler genutzt werden. Ein stabiler D-Ring unterstützt das Ausgießen und die vordere transparente Seite lässt das Innere des Buckets auch aussen sichtbar erscheinen.

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 6 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Die Produktfeatures haben wir zusammengefasst, ehe wir später im Text auf die Verarbeitung eingehen wollen.

  • Rund 10 Liter Fassungsvermögen
  • Ein steifer Rand stabilisiert des Bucket
  • Wände und Boden sind PVC-verstärkt
  • Coole transparente Front
  • Klettverschluss
  • D-Ring zum vereinfachten Ausgießen

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 5 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Mehr als ein Falteimer

Ein Falteimer gehört in jede Abhakmatte und ist als Standard im Tackle eines Karpfenanglers verankert. Als normaler Bucket oder eben als weiterentwickeltes Produkte, wie dem Falteimer mit Klarsichtfront, der den Inhalt auch aus anderer Perspektive zeigen kann. Das ist zum Beispiel beim Prüfen der Köderpräsentation von großem Vorteil. Wer sich dem Thema Endtackle gewidmet hat, kann so überprüfen, in wie weit die eigenen Überlegungen sinnvoll sind und das Rig unter Realbedingungen prüfen. Ridgmonkey zeigt mit diesem Produkt, wie das Thema Innovation funktioniert. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um ein neues Tacklestück handeln. Weiterentwicklung und die Verbesserung bestehender Produkte sind dabei auch immer wieder interessant. Auch die Ausgusshilfe zeigt, dass man sich über das Handling in der Praxis Gedanken gemacht hat. Wenn man selbst mal darüber nachdenkt, dann macht es tatsächlich Sinn, was sich Ridgemonkey da ausgedacht hat.

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 4 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Verarbeitung und Qualität

Ganz besonders interessiert natürlich das Thema Verarbeitung. Dickes Material und verklebte Kanten verbreiten einen guten Eindruck. Gerade an der unteren Seite, also wo der Boden und die seitlichen Kanten aufeinander stoßen, ist das Material herumgezogen und umschließt den Boden umlaufend. Etwas steif wirkt die transparente Vorderseite, wobei dies natürlich abhängig von der Temperatur zu beurteilen ist. Ist es warm, so ist das Material weicher, wobei es sich bei Kälte verhärtet. Du kennst das sicherlich von der Bodenplane deines Zeltes. Das grüne Material ist ansonsten sehr flexibel und weich. Die Henkel sind stabil und dick genug, um 10 Liter Wasser locker zu tragen. Wer Tackle oder anderen Stuff darin transportieren möchte, ist auch mit mehr Gewicht auf der der sicheren Seite.

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 3 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Am Ende ist es ein Falteimer mit zusätzlichem Nutzen und besonders für die Rig- und Hookbaitfreaks interessant. Jeder andere ist natürlich auch potenzieller Nutzer und kann den Bucket auch einfach nur als stylischen Wassereimer für die Abhakmatte nutzen.Was uns fehlt ist ein Deckel, der den Bucket auch für den Transport von Kleinteilen oder auch Hookbaits interessant machen würde.

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 1 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Unsere Meinung zum Ridgemonkey Bucket

Im neuen Ridgemonkey Perspektive Collabsible Bucket steckt Gedankengut, das die Jungs aus England in der Praxis beobachtet haben, um ihren ursprünglichen Falteimer weiterzuentwickeln. Wir finden das geil, denn auch bei uns kommt der Gedanke hoch “Eine Lasche zum Ausgießen” – die hat irgendwie wirklich schon immer gefehlt. Klar, es ging auch ohne und auch die transparente Front ist ein Nice to have Feature. Aber irgendwie auch ziemlich cool und auf die Idee hätten auch viele andere kommen können – sind sie aber nicht. Genau dies macht den Unterschied, den wir loben wollen und deshalb können und wollen wir dir diesen Falteimer als kleine Ergänzung zu deinem Tackle empfehlen. Mit einem Preis zwischen 10 und 15 Euro ein echt cooles Teil, das bei der nächsten Bestellung durchaus mit von der Partie sein sollte. Prädikat: Zu empfehlen!

twelvefeetmag ridgemonkey falteimer rigs 8 -  - Ridgemonkey, Falteimer, Bucket

Bock auf mehr von Ridgemonkey?