Nordisch by nature: Neues Lifestyle-Video von Korda

Kennst du dem Song „Nordisch by nature“ der Hip-Hop Formation „Fettes Brot“? Bei dem gleichnamigen Ableger, über den wir zu berichten haben, handelt es sich nicht etwa um eine aufgewärmte Version des alten Sprechgesang-Klassikers, sondern vielmehr um eine andere norddeutschen Urnatur, von der wir nicht wissen, inwieweit sie sich den drei Musikern aus dem Norden der Republik musikalisch verpflichtet fühlt. Denkbar wäre es allerdings, zumal dann, wenn man bedenkt, dass sich Björn Brockmann, um den es hier geht, unter anderem dadurch einen Namen gemacht hat, keinesfalls auf den Mund gefallen zu sein.

twelvefeetmag Brockmann 1 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., nordischbynature, korda, carps, Carpfishing, Björn Brockmann

Björn Brockmann: Ein Name als Programm

In der Tat liegt der Unterhaltungswert, den das neue Korda-Video mit Björn Brockmann in der Hauptrolle verspricht, unter anderem in der Fähigkeit, seinen Gedanken zum Karpfenangeln mit – sagen wir – „herben“ Worten Ausdruck zu verleihen. Wobei „herb“ hier im besten Sinne des Wortes zu verstehen sein soll, ist es doch gerade diese Art von Wortwahl, mit der sich der norddeutschen Haudegen in so manches Wortgefecht stürzt – und sich dabei selber nicht allzu ernst nimmt. Die herbe Wortwahl beschreibt insofern die Kehrseite seiner authentischen Persönlichkeit und erfasst zugleich den ebenso zuverlässigen und schnörkellosen Angelstil, den „Brocke“ betreibt.

twelvefeetmag Brockmann 2 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., nordischbynature, korda, carps, Carpfishing, Björn Brockmann

Auf Tuchfühlung im neuen Korda-Video: Brockmann auf den Spuren der Vergangenheit

Dass Björn einmal mehr sein Herz auf der Zunge trägt soll aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass er auch ein begabter Angler ist: Im neuen Lifestyle-Video begleitete ihn Christian Keßler an ein Gewässer, von dem Brockmann selber sagt, einen Großteil seiner Jugend daran verbracht zu haben. Ein Ort voller persönlicher Erfahrungen und Erinnerungen, der, eingebettet in Felder und Wiesen zwar nicht leicht zu erschließen-, aber dafür umso schöner zu beangeln ist. Und das hat – jedenfalls im Rahmen des Videodrehs –  ausgesprochen gut funktioniert. Vermutlich ist das auch der Grund, aus dem Björn von dem „verbalen Ausraster“ den er am Anfang des Videos ankündigte, Abstand genommen hat. Wobei dieser mutmaßliche Ausraster ohnehin nichts am Grundtenor des Videos geändert hätte, denn so oder so steht fest: Brockmann bleibt sich treu. Das lässt sich zugleich in ein Versprechen für den Zuschauer übersetzen: Wer Brocke will, der kriegt auch Brocke…und wird hier garantiert nicht enttäuscht.

twelvefeetmag Brockmann 4 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., nordischbynature, korda, carps, Carpfishing, Björn Brockmann

Das neue Korda Video mit Björn Brockmann kombiniert Lifestyle mit anglerischem Know-How, gepaart mit viel Meinung, Fachwissen, einem Hauch Melancholie ob lange-vergangener Zeiten und vor allem: Ganz viel guter Laune. Film ab!

twelfefeetmag Thumbnail  Brockmann Korda 1200x720 -  - twelvefeetmag, twelvefeet, twelve ft., nordischbynature, korda, carps, Carpfishing, Björn Brockmann

Regelmäßige News von Korda erhalten