Wir bei twelve ft. lieben es, großartigen Content mit hochwertigen Bildern in Verbindung zu bringen und euch zu präsentieren. Natürlich gibt es auch andere hervorragende Formen von Berichterstattungen und eine davon ist das allzeit beliebte Videoformat. Die in Dänemark angesiedelte Boiliefirma Northern Baits hat vor kurzem ein solches Video veröffentlicht, welches wir dir unter keinen Umständen vorenthalten wollen.

Die Vorstellungskraft und Umsetzung neuer Aufgaben

Daniel Sommer ist der Protagonist dieses Kurzfilmes und auch gleichzeitig Teamangler bei Northern Baits. Zu dem vorliegenden Film ließ uns sein Teampartner, Stefan Wiesinger, einige grandiose Aufnahmen als auch etwas Text zukommen, aber lies selbst:

Für das Jahr 2022 standen die Zeichen auf neue Herausforderungen, eine neue Art der Angelei, viel Stoff zum Tagträumen, aber auch das Bewusstsein, jederzeit eine Bruchlandung hinzulegen oder besser gesagt, Schiffbruch zu erleiden.

twelvefeetmag Northern Baits Sonnenuntergang2 -  - twelveft., twelvefeetmag, twelvefeet, northernbaits, herausforderung, Carpfishing, carp

Um auf dem ausgewählten See ernsthaft Karpfen nachstellen zu können, musste die Angelei zur Gänze auf ein Kajütboot verlegt werden. Natürlich spielt der Wind und vor allem die Spotwahl bei solch großen Gewässern immer eine tragende Rollen, zumal die Angelei vom Boot noch etwas mehr Geschick und Planung erforderte.

twelvefeetmag Northern Baits Landschaft Drohne -  - twelveft., twelvefeetmag, twelvefeet, northernbaits, herausforderung, Carpfishing, carp

Man lernt niemals aus

Es galt vieles zu lernen und dabei auch an die Grenzen des Machbaren zu stoßen. Bei all den Vorbereitungen und Planungen fiel zumindest die Sorge um die Köderwahl weg, denn die Produkte des dänischen Herstellers Northern Baits stachen qualitativ und auch aufgrund der breiten Produktpalette definitiv hervor.

twelvefeetmag Northern Baits Wasserfoto Fang -  - twelveft., twelvefeetmag, twelvefeet, northernbaits, herausforderung, Carpfishing, carp

Vertrauen ist der Schlüssel zum Erfolg

Eines habe ich bei diesem Vorhaben definitiv gelernt und werde es auch in Zukunft anwenden. Du musst Vertrauen haben in allen Dingen, die du auf deinen Sessions angehst. Sei es das Futter, die Spotwahl, die Verankerung vom Boot oder die Wettervorhersage – Vertrauen ist hier der Schlüssel und am Ende wird man dafür auch mehr als reichlich belohnt!

Weitere Infos über Northern Baits und ihr Team bekommst du