Die Hitze röstet uns seit Tagen. Im Bivvy steigen die Temperaturen tagsüber bis ins unerträgliche. Trotz offener Zeltfenster und Luftzirkulation sind die Temperaturen zu hoch, um Lebensmittel halbwegs gekühlt zu lagern. Im Herbst, Winter oder auch im Frühling ist es kein Problem gängige Foodbags zu nutzen. Ein paar Kühlakkus halten die Taschen im Inneren dann ausreichend kühl, im Sommer ist aber selbst der größte Kühlakku schnell aufgetaut. Jetzt muss mit Isolation nachgeholfen werden, sodass auch nach Tagen noch Fleisch und andere Lebensmittel gekühlt sind und nicht verderben.

twelvefeetmag kuehlbox essen karpfenangeln -  - Kühlbox Karpfenangeln, Karpfenangeln Kühlung, Angeln Kühlbox

Dometic – Die Kühlbox für Karpfenangler?

Es ist ein System, das speziell für (Karpfen)-Angler entwickelt worden ist. Farblich schmiegt sich das Produkt optimal ins Bild unseres restlichen Tackles ein. Die Boxen sind in einem coolen grün gefärbt und mit schwarzen Applikationen wie z.B. Verschlüssen oder Griffen versehen. Besonders aber überzeugt Dometic mit der Funktion ihrer Kühlboxen. Insbesondere das speziell für Angler entwickelte Modell – die Dometic Cool-Ice CI 42  macht einen guten Eindruck. Die Isolierbox fasst 43 Liter und ist, wie Eingangs erwähnt, in der Farbe grün erhältlich. Der Hersteller verspricht hier für mehrere Tage gefrorenes Eis. Erreicht wird diese Qualität über eine extrem effiziente Gefrierfach-Schaumstoffisolierung und eine Labyrinthdichtung, die auch bei extremen Temperaturen für anhaltende Isolierung im Inneren sorgt. Am Ende überzeugt diese Kühlbox mit coolen Praxisfeatures und macht sie zu einem Top-Begleiter auf langen, wie auch kurzen Trips.

twelvefeetmag Dometic kombiniert -  - Kühlbox Karpfenangeln, Karpfenangeln Kühlung, Angeln Kühlbox

Wer sich für dies Cool-Ice CI 42 von Dometic interessiert, muss mit Anschaffungskosten von ca. 189 Euro rechnen. Eine etwas kleinere Variante gibt es für unter 100 Euro.

Outwell Fulmar – 4-5 Tage Kühlung

Ein weiteres Modell, das sich zum Karpfenangeln eignet und Lebensmittel mehrere Tage kalt halten soll, stammt aus dem Hause Outwell Fulmar. Auch hier handelt es sich um ein passives System, das nur durch zusätzliche Kühlelemente in niedrige Temperaturbereiche gebracht werden kann. Ist ausreichend Kühlmasse vorhanden, dann gibt der Hersteller eine Kühldauer von rund 4-5 Tagen an, in denen Eis noch nicht aufgetaut sein soll. Ob die Angaben aus der Praxis stammen oder unter “Laborbedingungen” erstellt worden sind wird hier nicht weiter erwähnt.

twelvefeetmag outwell kühlbox 14 -  - Kühlbox Karpfenangeln, Karpfenangeln Kühlung, Angeln Kühlbox

Eine hochdichte PU-Schaumisolierung sorgt für ausreichenden Wärmeschutz und ein kühles Inneres. Interessant sind die Griffe, die verstell- und klappbar sind. Über ein Ablaufventil kann entstehendes Kondens- oder Reinigungswasser abgeführt werden. Besonders bei der Reinigung ist dieses Feature interessant. Wasser und Reinigungsmittel rein und einfach ausspülen. Schon ist die Kühlbox für die nächste Session wieder startklar.

Wer sich für diese Box näher interessiert, kommt schnell auf die Preisfrage. Outwell bietet das Modell Fulmar als 60L für ca. 120 Euro an, das kleinere Modell Fulmar 30 L ist für ungefähr 70 Euro im Fachhandel erhältlich. Online z.B. hier.

twelvefeetmag outwell kühlbox 12 1200x675 -  - Kühlbox Karpfenangeln, Karpfenangeln Kühlung, Angeln Kühlbox

Unendliche Kühlleistung – Aktive Kühlboxen im Test

Wer auf aktive Kühlung angewiesen ist, z.B. für längere Trips ins Ausland fährt, oder auch an heimischen Seen mehr als die obligatorischen 2-3 Tage am Wasser ist, der sollte sich Gedanken über aktive Kühlsysteme machen. Aktiv heißt, dass die Boxen selbstständig kühlen und z.B. über Strom versorgt werden müssen. Hier können Li-Akkus angeschlossen werden oder auch die 12 V Versorgung im Angelauto herhalten – Achtung, das sollte man nur während der Fahrt machen, da man ansonsten unter Umständen Startschwierigkeiten bekommen könnte. Wir haben uns ein paar Modelle angesehen und den Testsieger eines Stern.de-Kühlboxentests auch für Karpfenangler als Top-Gerät identifiziert. Dometic ist auch hier der Hersteller und stellt das Modell TropiCool TC 21 Box, das mit ihrer eigenen elektrischen Kühlung Non-Stop für ausreichend kühle Lebensmittel sorgt. Sicherlich ist diese Variante nichts für den absoluten Abenteuereinsatz, da die Elektronik natürlich nich vollends vor der Feuchtigkeit geschützt werden kann. Dennoch ein sicherlich interessantes Gadget für extrem lange Sessions.

twelvefeetmag dometic kühlbox 1 -  - Kühlbox Karpfenangeln, Karpfenangeln Kühlung, Angeln Kühlbox

Die Box fasst rund 21 Liter Inhalt und schafft eine Kühlung von rund 25 Grad unterhalb der Außentemperatur. Im Regelfall sind im Inneren der Box im laufenden Betrieb somit Temperaturen zwischen 1 und 15 Grad Celsius anzunehmen. Perfekt, um Getränke und Lebensmittel länger haltbar und angenehm kühl zu lagern. Mit 6 Kilo Leergewicht ist die Box leichter als die meisten Bedchairs und damit noch erträglich zu händeln.

Weitere Kühlboxen von Dometic oder Outwell

Wenn du dich für weitere Modelle von Dometic oder Outwell interessierst, dann geht es hier zu den Webseiten der Hersteller

Fotos: Dometic Website, Outwell Website