Hookbaits zu pimpen, gehört für viele einfach dazu. Ohne Frage, die Lockwirkung sollte bei unseren Hookbaits auch am größten sein. Doch was bringen Dips eigentlich? Mit dem Jellyfish Gel-Dip der Lockstoff Manufaktur, der in verschiedenen Varianten erhältlich ist, sollst du deinen Köder in jeder Situation aufwerten können. Willst du eine schnelle Instantwirkung? Fischst du gerne im Fluss bei starker Strömung? Oder musst du lange warten, bis die Fische am Platz auftauchen? Alles kein Problem mit dem Jellyfish? Wir haben uns die Dips mal genauer angesehen.

twelvefeetmag lockstoff manufaktur jellyfish 8 -  - Pulverdips, Powder Dip, Lockstoff Manufaktur, Jellyfish Gel-Dip

Jellyfish weak – für die schnelle Instantwirkung

Die schwächer haftende Basis des Jellyfishes ist besonders dann geeignet, wenn man eine schnelle Instantwirkung erreichen will. Dies ist bei trägen Fischen am Spot, im Winter und insbesondere auch bei Kurzsessions von enormer Bedeutung. Der Gel-Dip fängt sofort beim Eintauchen in das Wasser an, die (in der Basis enthaltenen und zusätzlich ausgewählten) Lockstoffe und Attraktoren an das Wasser abzugeben.

twelvefeetmag lockstoff manufaktur jellyfish 4 -  - Pulverdips, Powder Dip, Lockstoff Manufaktur, Jellyfish Gel-Dip

Als Komponente wird auf gut arbeitende Zutaten gesetzt: Vantom Powder spricht die Karpfen durch seinen intensiven, süßlich-würzigen Geruch und Geschmack schnell an, Cinnamon ist ein klassischer Winterzusatz. Als besonderes „special“ wird zusätzlich grünes Hemp gewählt – die enthaltenen essential oils locken den Karpfen auch bei niedrigen Wassertemperaturen an. Durch die kräftige, fluo-pinke Farbe werden die Karpfen auch visuell stark vom Jellyfish angesprochen. Durch die Kombination dieser Komponenten mit den zugegebenen Lockstoffen erhält man einen Gel-Dip, der die Attraktoren bei Instanteinsätzen auch bei kaltem Wasser schnell abgeben kann und die Fische an den Köder lockt.

Jellyfish medium – der Name sagt es schon

Für alle Standardsituationen ist das Jellyfish medium mit einer mittleren Haftdauer und -kraft zu empfehlen. Es bildet die ideale Kombination zwischen einer Instantwirkung und einer ausreichend langen Haftung des Jellyfish-Gel-Dips am Hakenköder. Die Lockstoffe werden über einen längeren Zeitraum an das Wasser abgegeben und locken den Karpfen so über mehrere Stunden kontinuierlich an. Die Kombination von Milky und Anise hat sich auch schon vielfach bei niedrigen Wassertemperaturen bewährt: Milky sorgt für eine leichte Wolkenbildung und die in Anise enthaltenen ätherischen Öle werden vom Karpfen gut wahrgenommen. Durch die weiße Farbe sticht der Hakenköder gerade auf dunklen Untergründen deutlich hervor und bildet einen starken Kontrast, worauf die Karpfen schnell reagieren. Die in Blackberry enthaltenen Fruchtsäuren, welche von den sich ablösenden Partikeln abgegeben werden, sprechen den Geschmackssinn der Fische auch im Winter gut an – die natürliche, färbende Wirkung passt sehr gut zur weißen Farbe.

twelvefeetmag lockstoff manufaktur jellyfish 2 -  - Pulverdips, Powder Dip, Lockstoff Manufaktur, Jellyfish Gel-Dip

Jellyfish strong – Erfolg in schwierigen Situationen

In Extremsituationen – wie sie beim Angeln im Winter auftreten, wenn man den Köder möglichst lange am Platz liegen lassen muss – dann ist die stärkste und kräftigste Basis des Jellyfishes genau die richtige Wahl. Eine sehr zähe und stark haftende Schicht bildet einen festen, sich langsam auflösenden Lockstoff-Mantel um den Boilie. Diese würzige, dunkle Variante ist genau dann richtig, wenn man nicht aktiv den Fischen folgen kann, sondern es darauf ankommt, eine möglichst lange Lockstoffabgabe zu erreichen. Robin Green und Asafoetida sind durch den würzigen, pfeffrigen und leicht scharfen Geschmack, die durch die weitere Zugabe von Black Pepper noch intensiver wird, für träge Winterkarpfen sehr interessant. Durch die Zugabe von Leberextrakt, der nahezu vollständig wasserlöslich ist, hat man zusätzlich noch sehr attraktive Aminosäuren und weitere fängige Verbindungen in seinem Powder-Dip. Da das Wasser im Winter meist sehr klar ist, verleiht dieser Jellyfish dem Boilie eine unauffällige schwarze Farbe, sodass von ihm für die scheuen Winterkarpfen weniger Gefahr ausgeht.

twelvefeetmag lockstoff manufaktur jellyfish 3 -  - Pulverdips, Powder Dip, Lockstoff Manufaktur, Jellyfish Gel-Dip

Die richtige Anwendung

Den Hakenköder in Wasser (oder besser noch in ein LiquidDip oder Soak) tauchen und anschließend in den Jellyfish wälzen/schütteln. Kurz antrocknen lassen. Den Vorgang mehrmals wiederholen, um die gewünschte Schichtdicke zu erhalten. Am Spot quillt der Jellyfish schleimig auf und gibt, je nach Anzahl der Schichten, gewählter Basis und den enthaltenen Zutaten die Lockstoffe über einen kürzeren oder längeren Zeitraum ab und lockt den Karpfen an den Köder.

twelvefeetmag lockstoff manufaktur jellyfish 6 -  - Pulverdips, Powder Dip, Lockstoff Manufaktur, Jellyfish Gel-Dip

Mehr über die Lockstoff Manufaktur erfahren

  • auf der Website des Unternehmens