Gerade erreichen uns Momentaufnahmen aus dem deutschen WCC-Lager. Das Team HZ-Baits hält uns auf dem laufenden Stand. Die Stimmung ist aktuell auf dem Nullpunkt!

IMG 8660 768x1024 -  - WCC, Nullpunkt, HZ, Down
Die Stimmung… Auf dem Nullpunkt!

Nachdem um 10 Uhr heute Morgen, zurecht wieder ein Bootsverbot ausgesprochen wurde, hatte sich bis mittags der Wind wieder ein bisschen beruhigt. Das Bootsverbot blieb jedoch bestehen und wie es der Angelgott manchmal so will, lief völlig überraschend die linke Rute von Christian Groß ab. Ein Anruf bei den Marshalls brachte die Ernüchterung, weiterhin Bootsverbot! Jeder jetzt vom Boot gelandete Fisch kommt nicht in die Wertung. Anfangs spürten wir den Fisch noch, da aber das Bootsverbot erst eine halbe Stunde nach dem Run aufgehoben wurde, vermuteten wir bereits das der Fisch längst über alle Berge ist. Die halbe Stunde kam uns vor wie eine Ewigkeit! Vor allem da der Wind eigentlich nur noch ein Lüftchen war. Die Entscheidung, das Verbot nicht vorher aufzuheben, können wir bis jetzt nicht verstehen.

IMG 8662 768x1024 -  - WCC, Nullpunkt, HZ, Down
Nur noch ein Lüftchen und trotzdem weiterhin Bootsverbot. Das kostete die Jungs den ersten Fisch! Ist das fair?

Sehr ärgerlich, vor allem wenn man berücksichtigt, dass sie aktuell die einzigen in ihrem gesamten Sektor sind, die überhaupt einen Run gehabt haben. Somit hat ihnen aktuell wohl das Bootsverbot den Sektorlead verspielt… Naja so ist es nun, die Stimmung ist im Keller, aber irgendwo lodert auch noch ein Flämmchen Hoffnung, dass dies nicht unsere letzte Aktion war. Das große Ziel der beiden HZ-Baits Jungs bleibt also weiter der Sektorensieg!

Wir drücken euch die Daumen!