Bei Carpleads.de wird aktuell richtig ordentlich gefangen! Der pralle Spiegler von Philipp Gatzsch bringt heftige 24,5 Kilo auf die Waage. Ebenfalls sehr erfolgreich waren Yves Laurent und Jan Schütz…

Yves Laurent landet Spiegler mit H2 Haken!

Anfang April konnte Yves Laurent, aus der Carpleads BeNeLux-Crew, neben einigen guten Fischen, diesen Riesen fangen. Er befischte einen See mit sehr hohem Angeldruck. Dabei hatte das Wasser gerade erst 9°C. Als Hakenköder nutzte er einen 16/20 mm Snowman Special K Banana von Exclusive Baits. Beim Vorfach verließ er sich auf einen H2 Haken. Relativ kurz gebunden am Implex 25 lbs (Sand) Kombilink mit einem 140 gr. sandfarbenem Compact Lead. Als Leader nutzte er zur Tarnung den durchsichtigen 170 cm langen Polyleader.

Laurent 2 -  - Yves Laurent, Teamfänge, SFC Soft Monorig, Philipp Gatzsch, Jan Schütz, Implex, Fänge, Carpleads

Philipp Gatzsch mit 24,5 Kilo Koloss!

Eine Woche fütterte Philipp Gatzsch einen auf etwa vier Meter liegenden Spot mit geringen Mengen an Boilies. Sonnenschein und Windstille ließen seine Hoffnung auf eine erfolgreiche Session schwinden. Allerdings reichte ein Biss vollkommen aus! Er landete einen echten Koloss mit 24,5 Kilo. Trotz des sehr bekannten Bestands hatte er diesen Fisch überhaupt nicht auf dem Schirm. Das übertraf jede Erwartung an den Saisonstart! Alle Fische hingen am 6er H2 an meinem altbewährten SFC Soft Monorig mit weichem Haar. Da Philipp fast ausschließlich mit Sinkern fischt lässt er das Haar dabei mit einem Stück Hook Silicone ganz weit im Bogen austreten um so das Gewicht des Köders auf die Hakenspitze zu verlagern. Das begünstigt das Eindrehen des Hakens Richtung Unterlippe!

Philipp Gatsch2 -  - Yves Laurent, Teamfänge, SFC Soft Monorig, Philipp Gatzsch, Jan Schütz, Implex, Fänge, Carpleads

Jan fischt auf einer schmalen Kiesbank!

Präzisionsarbeit war bei diesem Fisch von Jan Schütz, aus dem Carpleads Media-Team, gefragt. Eine 0,5 Meter schmale, zu beiden Seiten steil abfallende Kiesbank, war sein gewählter Spot. Als Köder nutzte er einen Snowman mit einem 16 mm Active Krill Boilie und einem weissen, 10 mm, Belachan-Pop-Up von HZ-Baits. Als Rig kam ein 4er Univerza Haken am neuen Implex Stiff in 35 lbs, als Kombi-Rig gebunden, zum Einsatz. Zum beschweren des Vorfachs nutzte er einen Tungsten Sinker, am Übergang des Kombilinks vom Coating zum weichen Vorfach, und einen Real Tungsten Aligner am Hakenöhr. Die Rezista in 0,62 mm bot im Drill an den scharfkantigen Steinen der Kiesbank den nötigen Schutz der geflochtenen Hauptschnur.

Jan Schuetz2 -  - Yves Laurent, Teamfänge, SFC Soft Monorig, Philipp Gatzsch, Jan Schütz, Implex, Fänge, Carpleads

Regelmäßige News von Carpleads erhältst du