Die letzten Meter Schnur sind häufig stark belastet. Sie reibt in diesem Bereich an Steinen, Muscheln oder anderen Hindernissen im Wasser. Dadurch wird die Haupt- oder Schlagschnur stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Jungs des deutschen Endtackle-Spezialisten Carpleads.de haben nun die passende Lösung ins Produkt-Portfolio aufgenommen. Das Produkt heißt ATT, dahinter versteckt sich ein Antitangle Tube.

IMG 8684 -  - Schutz, Schnur, Fisch, Carpleads, ATT, AntitangleTube
ATT – Schutz für Fisch und Schnur!

Ein Schutz für die letzten Zentimeter der Hauptschnur, aber vor allem auch ein Produkte, das den Fisch im Drill vor der scharfen Schnur schützt. Unsere Schnur verläuft im Drill häufig nah am Körper der Fische oder verfängt sich nach der Landung zwischen den Flossen. Gerade geflochtene Schnur kann dagefährlich sein und den Fisch möglicherweise verletzen. Dies kann durch die Verwendung von ATT verhindert werden. Der Silikonschlauch hat einen Durchmesser von 1,5mm und wird in einer praktischen 4 Meter Verpackungseinheit geliefert. Ein Durchfädeln gelingt danke optimalem Durchmesser ziemlich einfach. Ein Tipp: Wer den Schlauch mit Speichel befeuchtet und die Hauptschnur schräg abschneidet, dem gelingt das Aufziehen des ATT auf Anhieb. Das Produkt kann bis zu einem Schnurdurchmesser von 0,57mm verwendet werden.